Skip to main content

Abraham Maslow


Abraham Harold Maslow war ein US-amerikanischer Psychologe, welcher am 01. April 1908 in Brooklyn (New-York) geboren wurde und am 08. Juni 1970 in Menlo Park (Kalifornien) starb. Maslow war Begründer der Humanistischen Psychologie, stellte ein Entwicklungsmodell für die Hierarchie der menschlichen Bedürfnisse auf und führte die Positive Psychologie in der Wissenschaft ein.

Bekannt wurde er durch die Maslowsche Bedürfnispyramide, welche das Entwicklungsmodell der Bedürfnisse grafisch darstellt. Maslows Modelle gehen davon aus, dass sich das Erleben, Verhalten und Handeln des Menschen durch Erfahrungen beeinflusst werden, welche das Individuum zeitlebens macht. Diese Aspekte ließ Maslow in die Transpersonale Psychologie einfließen, deren Begründer er ebenfalls ist.