Skip to main content


Wissenschaftstheorie ist ein Teilgebiet der Philosophie. Innerhalb dieses Gebietes werden gewisse Anforderungen bzw. Ansprüche an die Wissenschaft gestellt bzw. formuliert. So wird beispielsweise geklärt:

  • Welche Verantwortung und Funktion die Wissenschaft innerhalb der Gesellschaft einnimmt
  • Wie eine anerkannte Theorie zustande kommt oder aufgestellt werden kann.
  • Welche Anforderungen an eine Theorie gestellt werden.
  • Welche Forschungsmethoden angewandt werden, um eine bestehende Theorie zu untermauern.
  • Welche Forschungsethik gilt.

Die wichtigsten Beiträge zur Wissenschaftstheorie in der Sozialforschung

Bitte lies die Texte in der hier festgelegten Reihenfolge. Denn das vermittelte Wissen baut jeweils auf den vorherigen Text auf.