Skip to main content

Embargo


Ein Embargo ist ein Mittel der Außenpolitik, um einen wirtschaftlich abhängigen Staat unter Druck zu setzen, indem die Wirtschaftsbeziehungen unterbrochen bzw. eingeschränkt werden. Wird über einen Staat ein Embargo verhängt, dürfen keine Güter aus diesem Land importiert werden. Gleichzeitig dürfen auch im Inland produzierte Güter nicht in diesen Staat exportiert werden.

Unterschied zwischen Embargo und Sanktionen

unterschied embargo sanktionen

Erfolg und Misserfolg von Sanktionsmaßnahmen oder Embargos hängen von vielen Faktoren ab. Der Effekt, den sie erzielen können, hängt von der Einigkeit derer, die sie verhängen. Sie hängen auch von dem potenziellen wirtschaftlichen Schaden ab, den sie im damit belegten Land anrichten können. Demnach können Sanktionen oder Embargos ein potenziell […]