Skip to main content

Erinnern


Erinnern ist eine kognitive Fähigkeit, bei der Gedächtnisinhalte wieder hergestellt werden. Das Ergebnis dieser Reproduktion ist die Erinnerung.

Gedächtnis und Erinnern: Funktionsweise des Behalten, Reproduzieren, Wiedererkennen

gedächtnis erinnern funktionsweise behalten erinnerungen reproduzieren wiedererkennen

Unser Gedächtnis macht uns zu dem, was wir sind. Es lässt uns auf Gelerntes zurückgreifen und uns den Alltag meistern. Doch kann uns diese Fähigkeit durch Verletzungen des Gehirns abhandenkommen. Um überhaupt erst einmal Erinnerungen abzuspeichern, müssen Reize aus der Umwelt aufgenommen werden. Diese werden anschließend verarbeitet und ins Langzeitgedächtnis […]

Was bedeutet Erinnerungskultur: Definition, Methoden, Perspektiven und Bedeutung

was bedeutet erinnerungskultur

Als Erinnerungskultur bezeichnet man sowohl die kollektive, also gemeinschaftliche als auch persönliche Auseinandersetzung mit der Geschichte in einer bewussten, aber sich Dritten nicht aufdrängenden Form. Dabei ist der Begriff der Erinnerungskultur aber nicht einheitlich definiert und hängt stark vom Blickwinkel des Einzelnen ab. Wie definiert sich Erinnerungskultur Eine wirklich abschließende […]