Skip to main content

Hoheitsgebiet


Ein Hoheitsgebiet ist ein Raum, in welchem ein Staat seine Staatsgewalt ausüben darf. Dort genießt der Staat sogenannte Hoheitsrechte, welche ihm ermöglichen, gegenüber den Bürger in einer Überordnung tätig zu werden. Gleichzeitig sind Befugnisse anderer Staaten oder Institutionen auf diesem Gebiet nicht rechtswirksam. Zu unterscheiden ist das Hoheitsgebiet vom Staatsgebiet, welches lediglich das Gebiet beschreibt – welches ein Staat dauerhaft besetzt. Zum Hoheitsgebiet gehören demnach auch Kolonien in Übersee, welche vom Kern-Staatsgebiet ausgeschlossen sind.