Skip to main content

Kinderwunsch


Als Kinderwunsch wird das Verlangen bzw. die Absicht eines Menschen oder eines Paares verstanden, Nachkommen zu zeugen. Der unerfüllte Kinderwunsch tritt auf, sobald die Bemühungen des potentiellen Elternteils nicht zum erwünschten Ergebnis führen. Demnach ist der unerfüllte Kinderwunsch gleichzusetzen mit Unfruchtbarkeit oder einer Herabsetzung der Fruchtbarkeit.

Adenomyose bei Kinderwunsch und Schwangerschaft

adenomyose bei kinderwunsch und schwangerschaft

Viele Frauen sind Regelschmerzen gewohnt. Sie gehören zum Zyklus dazu, meinen die meisten. Dass dahinter auch eine ernste Erkrankung, die Adenomyose, stecken kann, die eventuell sogar zu Unfruchtbarkeit führt, ist vielen nicht bekannt. Was Adenomyose ist, wie diese Krankheit entsteht und wie sie behandelt werden kann, wird im Folgenden erklärt. […]

Die Wirkung von Mönchspfeffer beim Kinderwunsch

mönchspfeffer kinderwunsch wirkung

Fast 11 Millionen Menschen in Deutschland sind kinderlos. Mehr als die Hälfte gibt an, dass dieser Umstand ungewollt ist und sie eigentlich gerne Kinder hätten, es aber bisher nicht geklappt hat. Bei Frauen liegt dies häufig an Hormonstörungen, die den Zyklus und die Einnistungsfähigkeit der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter […]

Kinderwunsch & Östrogenmangel: 5 Gründe für zu wenig Östrogen

kinderwunsch östrogenmangel

Östrogen ist ein weibliches Geschlechtshormon. Was tut es? Es ist verantwortlich für die Bildung von Gebärmutterhals- bzw. Zervixschleim. Welche Rolle spielt das beim Kinderwunsch? Dieser Zervixschleim ist notwendig, dass männliche Spermien im weiblichen Körper überleben können. Somit ist ein gewisser Östrogenspiegel beim Kinderwunsch notwendig.