Skip to main content

Mönch


Mönche sind Mitglieder einer Religion, die ein Leben in ständiger Askese führen – welches durch Gebete begleitet wird. Viele Mönche sind organisiert in Mönchorden, wie bspw. die Franziskaner oder die Augustiner. Man unterscheidet die Lebensform der Mönche nach Anachoreten und Koinobiten.

  • Mönche, welche zwar zurückgezogen leben, aber in einem Kloster gemeinsam ihre Religion ausüben – werden als Koinobiten bezeichnet.
  • Mönche, welche vollkommen allein und zurückgezogen leben – werden als Anachoreten bezeichnet.

Die Gesamtheit aller Mönche wird als Mönchtum bezeichnet.