Skip to main content

Abstammung


Abstammung bzw. Abstammen ist ein Begriff, welcher das Verwandtschaftsverhältnis zwischen zwei Lebewesen beschreibt. In der Biologie wird geprüft, welche Genanteile in zwei verschiedenen Arten vorkommen und dadurch können Verwandtschaftsgrade ermittelt und gemeinsame Vorfahren bestimmt werden. Siehe auch Deszendenztheorie bzw. Abstammungslehre oder Evolutionstheorien.

Aus dem biologischen Abstammungsbegriff ergab sich später ein Rechtsbegriff, welcher das Verwandtschaftsverhältnis von Familien klären soll. Hier bedeutet Abstammung eine Zugehörigkeit zu einer bestimmten Familie, einer Gesellschaft oder einer Kulturgemeinschaft.

In diversen Gesellschaften, wie dem Adel, spielt der Abstammungsbegriff eine noch bedeutende Rolle. Hier ist das Wort gleichzusetzen mit gesellschaftlicher und sozialer Herkunft einer Person.

Stammesgeschichte des Menschen: Evolution & Abstammung

stammesentwicklung des menschen

Die Stammesgeschichte des Menschen beginnt vor 4,6 bis 6,2 Millionen Jahren, als der letzte gemeinsame Vorfahre des Schimpansen und Menschen den Weg für zwei separate Evolutionslinien ebnete. Seither gehen Mensch und sein nächster lebender Verwandter, der Schimpanse, getrennte Wege. Mit diesem neuen Weg war die Geburtsstunde der Hominini eingeläutet wurden. […]