Skip to main content

Anne Frank


Anne Frank, geboren als Anneliese Marie Frank, war eine Deutschjüdin – welche im März 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordet wurde. Das Mädchen war zu diesem Zeitpunkt 15 Jahre alt. Geboren wurde Anne Frank am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main. Die Geschehnisse des Krieges und des Holocaust schrieb sie in ihr Tagebuch, welches nach ihrem Tod von ihrem Vater veröffentlich wurde. Dadurch wurde die Ermordete zur Symbolfigur der Judenverfolgung, des Völkermordes und der herrschenden Unmenschlichkeit während des Nationalsozialismus.

Wie ist Anne Frank gestorben: Ursachen und Umstände ihres Todes

wie ist anne frank gestorben

Anne Frank starb im Februar oder März 1945 in der Nähe des KZ Bergen-Belsen vermutlich an den Folgen einer Erkrankung und an Erschöpfung. Sie war Jüdin und hinterließ das heute weltberühmte „Tagebuch der Anne Frank“. Wer war Anne Frank und wie ist sie gestorben Das jüdische Mädchen, das als Anne […]