Skip to main content

Deinococcus radiodurans


Deinococcus radiodurans ist ein Bakterium aus der Klasse Deinococci. Typisch für diese Klasse sind die dicken Zellwände, weshalb man diese zu den gram-positiven Bakterien zählt. Allerdings besitzen Bakterien der Klasse Deinococci auch eine zweite Zellwand, was typisch für gram-negative Bakterienarten ist. Das Deinococcus radiodurans zählt zu den Kugelbakterien (Kokken). Typisch für die Bakterienart ist die hohe Resistenz gegen iIonisierende Strahlung, wie sie bei Radioaktivität vorkommt und was ihr den Artnamen „radiodurans“ einbrachte.