Skip to main content

Disputation

Eine Disputation ist das Führen eines wissenschaftlichen Streitgespräches. Der Disput ist dabei das Thema des Streites, welcher eine wissenschaftliche Arbeit, These oder Behauptung sein kann, der vor einem Prüfungskomitee, einem Prüfungsausschuss oder vor anderen Zuhörern verteidigt wird. Die Verteidigung des Diskussionsthemas erfolgt durch das Aufstellen einer These, welche in den Augen der Zuhörer lediglich eine Behauptung darstellt. Um diese Behauptung zu entkräften, wird eine Gegenthese aufgestellt, die das gleiche Thema von einer anderen Sichtweise betrachtet. Daraus ergibt sich ein Streitgespräch (Disputation), welches bestenfalls dazu führen wird, dass sich entweder die These oder die Gegenthese durchsetzen wird. In beiden Fällen erlangen die Streitenden eine Erkenntnis über den Sachverhalt. Schließlich kann durch die Disputation die These (Behauptung) in eine wissenschaftliche Wahrheit überführt werden.