Skip to main content

Wellensittich (Melopsittacus undulatus)


Der Wellensittich (Melopsittacus undulatus) ist eine Papageienart aus der Gruppe der Plattschweifsittiche (Platycercini), welche in Australien natürlich vorkommen, aber in Europa als Haustiere gehalten werden.

Warum heißen Wellensittiche so? Wortherkunft, Ursprung, Bedeutung

warum heißen wellensittiche so wortherkunft worturspung wortbedeutung

Der wissenschaftliche Name des Wellensittichs setzt sich aus den Worten „Gesang“, „Papagei“ und „gewellt“ zusammen. Im Deutschen übersetzte und vereinfachte man diesen für die Bezeichnung „Wellensittich“. Die Entdeckung des Wellensittichs Wissenschaftlich beschrieben wurde der Wellensittich erstmals im Jahr 1805. George Shaw, ein englischer Naturforscher, beschäftigte sich eingehend mit Australien und […]

Farbschläge und Vererbung beim Wellensittich: Gibt es rote Wellensittiche

wellensittich farbschläge vererbung rote wellensittiche

Die Farbe der Wellensittiche entsteht durch ein Zusammenspiel von einem Farbstoff und einem dunklen Pigment. Die Menge oder das Fehlen eines oder beider Komponenten führt dazu, dass Wellensittiche jede Farbe annehmen können, bis auf Rot. Die Farbgebung der Wellensittiche Welche Farben die Federn eines Wellensittichs haben, ist genetisch bedingt. Die […]