Skip to main content

Demenz


Als Demenz bezeichnet man eine fortschreitende Minderung von Gedächtnisleistung, Intelligenz und Auffassungsgabe, welche durch Hirnschädigung erworben wurde. Oft sind Persönlichkeitsänderungen eingeschlossen, welche allerdings erst als Folge der kognitiven Fähigkeiten auftreten.

Der Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz

unterschied alzheimer demenz

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden Alzheimer und Demenz oft als Begriffe für die gleiche Erkrankung verwendet. Das ist so aber nicht richtig, denn die Alzheimer-Demenz ist nur eine von verschiedenen Demenz-Erkrankungen. Wo die Unterschiede zwischen Alzheimer und Demenz liegen, erfährst Du hier.