Skip to main content

Herodes der Große


Herodes der Große wurde 73 v.Chr. wahrscheinlich in Marissa (Israel) geboren, war zwischen 37 v.Chr. bis zu seinem Tod (4 v.Chr.) der König der Region Judäa im Mittelmeerraum. Den Titel erwarb mit Unterstützung des Römischen Reiches, wodurch die Herrschaft der Hasmonäer beendet wurde. Das Gebiet Judäa stand fortan unter dem Einfluss Roms.