Skip to main content

Kraft


Kraft ist eine physikalische Größe, welche von einem Körper ausgeht und auf einen anderen Körper einwirkt. Der Körper, auf dem die physikalischen Kräfte wirken, verändert durch die Einwirkung seine Beschleunigung, seine Bewegungsrichtung, seine Form oder seinen Zustand. Je nach Phänomen werden verschiedene Kräfte unterschieden (z.B. Gewichtskraft, Anziehungskraft, Abstoßungskraft, Reibungskraft).

Vergleicht man die Kräfte (Anziehungskraft, Muskelkraft, Psychische Kraft), welche von Individuen ausgehen und setzt diese in Bezug, ergeben sich Stärken und Schwächen einer Person. Das Zusammenspiel der Natur bzw. das gegenseitige Wirken von Ereignissen wird als Naturkräfte bezeichnet.

Psychische Fähigkeiten, Funktionen und Kräfte: Zusammenhang und Bedeutung

neuronale-mentale-fähigkeiten-von-säuglingen-neugeborenen

In der wissenschaftlichen Psychologie betrachtet man Fähigkeiten, Kräfte und Funktionen, welches das Erleben, Verhalten und Handeln beeinflussen. Denn nicht nur die Vertreter des Behaviorismus sind an den Zusammenhängen von Reiz und Reaktion interessiert. Sämtliche Reize aus der Umwelt und auch die aus unserem Inneren beeinflussen unser Denken und Handeln. Doch […]