Skip to main content

Saurer Regen

Saurer Regen entsteht durch eine Anreicherung von Kohlendioxid in der Atmosphäre, wodurch der pH-Wert des Niederschlages in den säuerlichen Bereich (4,2-4,8) abfällt. Dies führt zu einer Übersäuerung des Bodens, was zur Schädigung der Pflanzen führt. Denn im sauren Boden werden Schwermetalle freigesetzt, die dann die Wurzelhaare der Pflanzen absterben lassen, was wiederum dazu führt, dass deren Nährstoffaufnahme beeinträchtigt wird.