Skip to main content

Erfindung


Die Erfindung ist das Schaffen einer konkreten Lösung zu einem bestimmten Problem. Die Leistung, welche dafür notwendig ist, kann auf zwei unterschiedlichen Gründen basieren. So kann ein bekanntes Problem (zB. Lasten- bzw. Gewichtsproblem) mit neuen Mitteln erreicht werden, wie zum Beispiel beim Flaschenzug. Oder die Mittel bleiben gleich, können aber für andere Problemlösungen übertragen bzw. transformiert werden. So zum Beispiel beim Klebezettel bzw. Post-it, bei dem der Kleber und der Zettel bereits erfunden waren (gleiche Mittel) und durch die Kombination aus beiden entstand eine neue Problemlösung, wodurch das Produkt zur neuen Erfindung herangereift ist.

Erfindung der Dampfmaschine

wer hat die dampfmaschine wirklich erfunden

Die Dampfmaschine wurde bereits in der Antike erfunden. Ungefähr im Jahr 62 n. Chr. lebte in Alexandria ein Mathematiker und Erfinder, namens Heron. Dessen Heronsball gilt als erste Dampfmaschine der Geschichte. Spätere Maschinen von Thomas Newcomens (1712) und James Watt (1769) waren lediglich Verbesserungen zur antiken Dampfmaschine. Wie funktionierte die […]

Wer hat das Telefon wirklich erfunden?

wer hat das telefon wirklich erfunden

Das Telefon hat Antonio Meucci erfunden. Alexander Graham Bell, welcher in Geschichtsbüchern oft als Erfinder des Telefonapparates erwähnt wird, nahm Meuccis Aufzeichnungen an sich, nachdem dieser sein Patent nicht verlängern konnte. Wer hat das Telefon wann erfunden? Das erste Telefon hieß teletrofono und wurde 1860 durch Antonio Meucci vorgestellt. Antonio […]

Wer erfand das Gleichheitszeichen

wer erfand das gleichheitszeichen

Die Erfindung des Gleichheitszeichens geht auf den walisischen Mathematiker Robert Recorde zurück. In seinem Werk „The Whetston of Witte“ tauchte das Gleichheitszeichen 1557 zum ersten Mal auf. Recorde wurde 1510 in einer Küstenstadt, namens Tenby, im südlichen Wales geboren. Er galt als Wunderkind, war Leibarzt des damaligen Königs Edward ⅤⅠ. […]

Wann wurde die Guillotine erfunden

wann wurde die guillotine erfunden?

Die Guillotine wurde nicht in Frankreich erfunden. Die Franzosen übernahmen lediglich die Erfindung, welche ursprünglich aus England stammt und dort 1283 eingeführt wurde. Die Guillotine gilt als erste demokratische Hinrichtungsmethode überhaupt und ihr Namensgeber Joseph Ignace Guillotine sprach sich für diese Methode aus, um Hinrichtungen humaner und gerechter zu gestalten. […]