Skip to main content

Funktionelle Magnetresonanztomografie (fMrt)


Die funktionelle Magnetresonanztomografie (kurz: fMrt) ist ein bildgebendes Verfahren, um die Aktivitäten und die physiologischen Funktionen im Körper darzustellen. Insbesondere wird es dazu benutzt, um einen sogenannten Gehirnscan durchzuführen, bei dem Durchblutungsänderungen in den Gehirnstrukturen sichtbar gemacht werden können.