Skip to main content

Lateinamerika


Lateinamerika umfasst alle Länder in Mittel- und Südamerika, in denen Spanisch oder Portugiesisch als Amtssprache gesprochen werden. In Mittelamerika sind dies alle Länder außer Belize und die Karibischen Staaten, in denen Englisch als Amtssprache angesehen wird. Der südamerikanische Staat Guyana, in welchem Englisch ebenfalls die Amtssprache ist – zählt auch nicht zu Lateinamerika. Stattdessen werden Belize, die Karibik und Guyana zum angloamerikanischen Sprachraum gezählt, zu denen auch die USA und Kanada zugerechnet werden und welcher das Gegenstück zu Lateinamerika bildet.

Zwei weitere Staaten Südamerikas zählen ebenfalls nicht zum lateinamerikanischen Sprachraum. Französisch ist die Amtssprache in Französisch-Guyana. Und in Surinam ist Niederländisch die Amtssprache.