Skip to main content

Sommer


Der Sommer ist eine Jahreszeit, welche in allen Klimazonen außer den Tropen vorkommt. Durch die Aquatornähe der Tropen fällt die Sonneneinstrahlung weniger stark ins Gewicht, da der Sonnenstand dort gleichmäßig hoch ist. Dadurch ist der Sommer nur auf der Nord- und Südhalbkugel wahrnehmbar. Die Jahreszeit gilt in der gemäßigten Zone, den Subtropen und der arktischen Zone als wärmste Zeit des Jahres.

Der Nordsommer beginnt auf der Nordhalbkugel zwischen dem 20. und 22. Juni, der sogenannten Sommersonnenwende, dem Zeitpunkt an dem die Sonne senkrecht über dem Wendekreis der Nordhalbkugel steht. Auf der Südhalbkugel beginnt der Südsommer zwischen dem 21. und 22. Dezember.

Warum heißt es Altweibersommer: Wortherkunft, Ursprung & Bedeutung

warum heißt es altweibersommer wortherkunft bedeutung ursprung

Mit dem Begriff des Altweibersommers ist landläufig das Herbstwetter gemeint, wenn es sich von seiner schönsten Seite zeigt. Also mit vergleichsweise hohen Temperaturen, Sonnenschein und blauem Himmel. Die Menschen verbinden mit Altweibersommer schöne, warme Tage in der herbstlichen Jahreszeit. Meteorologen sprechen oft auch von einer fünften Jahreszeit, wenn sie vom […]