Skip to main content

Spaltöffnung (Stoma)


Die Spaltöffnung bzw. das Stoma (altgriechisch: stóma =Mund, Plural: Stomata) ist eine winzig kleine Öffnung (Pore) auf dem äußersten Abschlussgewebe (Epidermis) der Blätter von Pflanzen. Durch diese Spaltöffnungen findet der Gasaustausch, primär die Abgabe von Wasserdampf, statt. Anhand der Verteilung dieser Spaltöffnung lassen sich Blätter einteilen in:

  • hypostomatisches Blatt mit Spaltöffnungen auf der Blattunterseite (tritt am häufigsten auf)
  • amphistomatisches Blatt mit Stomata auf beiden Seiten – oben und unten
  • epistomatisches Blatt mit Spaltöffnungen auf der Blattoberseite (z.B. bei Schwimmblättern)