Skip to main content

Europa


Europa ist eine vielseitige Bezeichnung in Astronomie, römischer Geschichte, Geografie, Mythologie und Kultur.

Die meistverwendete Bedeutung hat Europa als Kontinent. Dieser ist streng genommen nur ein Subkontinent und bildet zusammen mit Asien den eigentlichen Kontinent Euroasien. Dadurch bezieht sich der Begriff Europa nicht auf eine geografische Bezeichnung, da die wirkliche Abgrenzung zu Asien fehlt. Stattdessen ist Europa vielmehr eine kulturelle Wertegemeinschaft, welche sich dadurch zu Asien abgrenzt.

Europa ist weiterhin der Name einer Insel, welche im Osten Afrikas gelegen ist und territorial zu Mosambik gehört. Außerdem trägt ein Jupitermond den Namen Europa.

Innerhalb der griechischen Mythologie ist Europa der Name der Königstochter von Phönizien. Die Königstochter unterhielt eine Liebesbeziehung mit dem griechischen Gott Zeus und gebar diesem drei Kinder.

Weiterhin gibt es einen historischen Europabegriff. Denn ein Ort in einer römischen Provinz in Thrakien trug ebenfalls den Namen. Heute heißt die Region Marmara Ereğlisi und liegt in der Türkei.

2 Gründe, wieso Europa Europa heißt: Wortherkunft, Ursprung, Bedeutung

wieso heißt europa europa wortherkunft ursprung bedeutung

Es gibt für die Bezeichnung des Kontinents Europa zwei Erklärungsmodelle: eines aus der Sagenwelt und ein sprachwissenschaftliches, das sich auf die bloße Wortherkunft bezieht. Beiden gemein ist ein Ursprung des Namens im Nahen Osten, von wo er nach Griechenland gelangte. Ein griechischer Gelehrter führte den Begriff dann auch allgemeingültig für […]