Skip to main content

Herodes Antipas


Herodes Antipas war Sohn von Herodes dem Großen, welcher das Geschlecht der Herodianer begründete. Antipas wurde um 20 v.Chr. in Judäa (heute: Israel) geboren und starb um 39 n.Chr. in Südgallien (heute: Frankreich). Nach dem Tod von Herodes dem Großen wurde die Region Judäa auf die Nachfahren aufgeteilt und Antipas regierte als Tetrach (Vierfürst) fortan über Galiläa, dem Nordbezirk des Reiches.