Skip to main content

Israel


wo liegt israel

Israel bzw. der Staat Israel ist ein Land in Vorderasien, welches sich an der Ostküste des Mittelmeeres befindet. Die Hauptstadt Israels ist Jerusalem.

Israel: Steckbrief und allgemeine Merkmale

Amtl. Bezeichnung: Staat Israel
Zeitzone: MEZ + 1:00 h
Hauptstadt: Jerusalem
Fläche in km2: 22.072 (Rang 149)
Einwohnerzahl: 9,2 Millionen (Rang 97)
Amtssprachen: Hebräisch
Gliederung: 6 Bezirke
Wichtige Städte: Jerusalem, Tel-Aviv, Haifa, Rishon Le Ziyyon, Petah Tikwa
Autokennzeichen: IL
ISO-Code: ISR
Währung: 1 Neuer Schekel = 100 Agorot
Nationalfeiertag: 14. Mai (Unabhängigkeitstag)
Internet-Domain: .il

Steckbrief zur Geografie Israels

Lage Naher Osten, Mittelmeerraum
Grenzen:
  • Im Norden: Libanon
  • Im Nordosten: Syrien
  • Im Osten: Jordanien
  • Im Süden: Rote Meer
  • Im Südwesten: Ägypten
  • Im Westen: Mittelmeer, Ägypten

Völkerrechtlich umstritten sind der Gaza-Streifen, im Westen an der Mittelmeerküste und das Gebiet des Westjordanlandes im Osten zur jordanischen Grenze. Beide Gebiete befinden sich auf dem Staatsgebiet Israels und werden von diesem beansprucht. Der Staat Palästina, welcher seit 1988 besteht, beansprucht diese beiden Gebiete ebenfalls und wird von 138 Staaten anerkannt. Die Bundesrepublik Deutschland erkennt den Staat Israel und dessen Anspruch an, Palästina allerdings nicht.

Größten Städte
  • Jerusalem: 919.438 Einwohner (Stand 2018)
  • Tel Aviv-Jaffa: 415.523 Einwohner
  • Haifa: 283.640 Einwohner
  • Rischon LeZion: 251.719 Einwohner
  • Petah Tikwa: 244.275 Einwohner
  • Ashdod: 224.628 Einwohner

Da Jerusalem bzw. der Osten Jerusalems von den Palästinensern beansprucht wird, ist Tel Aviv-Jaffa- je nach Auffassung – entweder die größte legitime Stadt Israels oder dessen zweitgrößte. Die Vereinten Nationen und die Mehrzahl ihrer Mitgliedsstaaten erkennen Jerusalem als israelische Hauptstadt nicht an. Nur die USA, Guatemala, Honduras und Nauru erkennen Jerusalem als Hauptstadt Israels an.

Längsten Flüsse
  • Jordan (Länge: 251 km) ist ein Grenzfluss zwischen dem Westjordanland (Staat Palästina oder Israel) und Jordanien. Dieser entspringt im Libanon.
  • Nebenflüsse des Jordans auf israelischen Gebiet sind: Hasbani, Dan, Banyas
Größten Seen
Inseln keine
Gebirge
  • Der Hermon gilt als höchste Erhebung des Landes (Höhe: 2814 m) im Grenzgebiet zum Libanon und Syrien. Auf israelischer Seite, südlich des Gipfels, ist der höchste Punkt des Hermons 2224 m hoch.
  • Meron (1208 m) ist der höchste Berg innerhalb der international anerkannten Grenzen
Klima Warmes Mittelmeerklima, Im Süden herrscht Wüstenklima

Steckbrief zur Politik Israels

Staatsform: Parlamentarische Demokratie
Staatsoberhaupt: Präsident Jitzchak Herzog (seit 09.07.2021)
Regierungschef: Premierminister Naftali Bennett (seit 13.06.2021)
Regierungsparteien: Insgesamt 8 Parteien:

  • Jesch Atid (deutsch: Es gibt eine Zukunft)
  • Kachol Lavan (Blau Weiß)
  • Jamina (nach rechts)
  • Avoda (Arbeiterpartei)
  • Jisrael Beitenu (Israel, unser Zuhause)
  • Tikva Chadascha (neue Hoffnung)
  • Meretz (Tatkraft)
  • Ra’am (Vereinte Arabische Liste)
Legislative: Das Parlament, Knesset genannt, besteht aus 120 Mitgliedern – welche alle 4 Jahre gewählt werden.
Gründungsjahr: 17667
Vorgängerstaat: Osmanische Reich 1520 bis 1917, dann britische Besatzung bis 1948
Verfassung seit: keine
Wahlrecht: 18 Jahre
Gliederung der Verwaltung: 6 Bezirke:

  • Nordbezirk mit Nof HaGalil als Hauptstadt
  • Bezirk Haifa mit Haifa als Hauptstadt
  • Zentralbezirk mit der Hauptstadt Ramla
  • Bezirk Tel Aviv (Hauptstadt: Tel Aviv-Jaffa)
  • Bezirk Jerusalem (Jerusalem)
  • Südbezirk mit Be’er Scheva als Hauptstadt

Der Bezirk Judäa und Samaria liegt im Westjordanland und steht unter Militärverwaltung.

Größte Provinz: Südbezirk: 14.185 km2 Fläche
Bevölkerungsreichste Provinz: Zentralbezirk: 2.115.800 Einwohner

Steckbrief zur Bevölkerung Israels

Bevölkerungszahl: 9,2 Millionen (Rang 97)
Einwohnerzahl pro km2: 418 (Rang 20)
Bevölkerungsanteil:
  • unter 15 Jahre: 27,8 %
  • 15 bis 64 Jahre: 59,8 %
  • über 64 Jahre: 12,4 %
Verteilung:
  • Stadt: 92,6 %
  • Land: 7,4 %
Bevölkerungswachstum: 1,8 %
Lebenserwartung:
  • Frauen: 85 Jahre
  • Männer: 82 Jahre
Alphabetenrate:
  • Frauen: 96,8 %
  • Männer: 98,7 %
Bevölkerungsgruppen: Juden, Araber und weitere
Religionen: Juden, Muslime, Christen und weitere
Sprachen: Hebräisch, Arabisch, Englisch

Steckbrief zur Wirtschaft Israels

BIP (Jahr 2020/21): 402,64 Mrd. US-Dollar
Wachstum des BIP: schrumpfend -2,4 %
BIP/Kopf: 43689 US-Dollar
Währung: 1 Neuer Schekel = 100 Agorot
Inflationsrate (Durchschnitt 2020/21): -0,6 %
Importe (Jahr 2020/21): Insgesamt 69,9 Mrd. US-Dollar. Die wichtigsten Importe (Jahr 2020) waren:

  • 13,6 % Chemische Erzeugnisse
  • 10,2 % Elektronik
  • 10,2 % Maschinen
  • 8,3 % % Kfz
  • 8,1 % Nahrungsmittel
Exporte (Jahr 2020/21): Insgesamt 49,63 Mrd. US-Dollar. Die wichtigsten Exporte (Jahr 2020) waren:

  • 26,9 % Chemische Erzeugnisse
  • 14 % Elektronik
  • 11,6 % Nichtmetallische Mineralien
  • 8,8 % Mess- und Regeltechnik
Wichtige Sektoren:
  • 0,9 % der Erwerbstätigen arbeiten in der Landwirtschaft
  • 16,8 % der Erwerbstätigen arbeiten in der Industrie
  • 82,3 % der Erwerbstätigen arbeiten in der Dienstleistungsbranche
Arbeitslosenquote: 4,6 %

Quellen und Literatur

  • Einwohnerzahl: Total Population der Vereinten Nationen im Jahr 2020: https://population.un.org/wpp/
  • Bevölkerungsanteil, Bevölkerungsverteilung, Bevölkerungswachstum, Alphabetenrate : World Development Indicators im Jahr 2020: https://databank.worldbank.org/source/world-development-indicators
  • Lebenserwartung: Population Division (growth rate) der Vereinten Nationen im Jahr 2020: https://population.un.org/wpp/
  • Bruttoinlandsprodukt (BIP), Wachstum-BIP, Inflation für 2020: https://data.worldbank.org/indicator/NY.GDP.MKTP.CD
  • Export und Import für das Jahr 2020: International trade statistics https://www.wto.org/english/res_e/statis_e/statis_e.htm
  • Statistisches Bundesamt: https://www.destatis.de/DE/Home/_inhalt.html
  • Shmuel N. Eisenstadt: Die Transformation der israelischen Gesellschaft. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1987, ISBN 3-518-57858-8
  • Alan M. Dershowitz: Plädoyer für Israel. Warum die Anklagen gegen Israel aus Vorurteilen bestehen. Europa-Verlag, Hamburg/Leipzig/Wien 2005, ISBN 3-203-76026-6
  • Anton Pelinka: Israel. Ausnahme- oder Normalstaat. Braumüller, Wien 2015, ISBN 978-3-99100-163-8
  • Der Neue Kosmos: Welt Almanach & Atlas 2022, ISBN: 978-3-440-17207-0