Skip to main content

Larve

Als Larve bezeichnet man in der Biologie bzw. Zoologie ein Stadium bei der Entwicklung zwischen der Ei– zur Adultform (Erwachsenstadium), welches bei Tieren eintritt – die eine Metamorphose durchlaufen. Die Zeitspanne, in der sich ein Tier, im Larvenstadium befindet – wird als Lavalzeit bezeichnet. Je nach Tierklasse unterscheidet man verschiedene Larvenbegriffe:

  • Die Larven der meisten zweiflügligen Insekten werden als Maden bezeichnet.
  • Schmetterlinge im Larvenstadium werden als Raupen bezeichnet.
  • Als Afterraupe bezeichnet man die Larven von Pflanzenwespen und Schnabelfliegen.
  • Larven der Bandwürmer bezeichnet man als Finnen.
  • Kaulquappen sind die Larven der Froschlurche.