Skip to main content

Was bedeutet Bashing, bashen: Verwendung und Bedeutung | Jugendwort


Was bedeutet Bashing, bashen

Bashing bedeutet Jemanden „fertig machen“.
Beim Bashing geht es darum, seiner Wut freien Lauf zulassen.
Der Begriff wird verwendet, um auszudrücken, dass Jemand angegriffen wird, verbal oder im Spiel.

In diesem Artikel erfährst du, wie und wo man das Wort „bashen“ beziehungsweise „Bashing“ verwendet und was das Wort bedeutet.

Was bedeutet Bashing bzw. bashen: Definition und Bedeutung

Das Wort kommt aus dem Englischen „to bash“ und bedeutet: „heftig schlagen“ bzw „hauen“.

In der Umgangssprache bzw in der Netzsprache meint man nicht den aktiven Schlag, sondern das „Verprügeln mit Worten“ oder das Abwerten bzw diskreditieren.

Das Substantiv „Bashing“ bezeichnet eine heftige, herabsetzende Kritik an einer Sache oder an einer Person.

Wo wird Bashing verwendet?

Der Ausdruck wird in der

  • Gamer Szene
  • Umgangssprache
  • in den sozialen Medien

verwendet.

Was bedeutet bashen in der Gamer Szene?

Ein Spieler wird im Spiel selbst zerstört.
Aber nicht mit Worten oder Beleidigungen. Sondern, wenn ein schlechter Spieler stark unterlegen ist, wird er von den starken Spielern „gebasht“.

Somit wird das Besiegen bzw ständige Angreifen von Gegnern als „Bashing“ bezeichnet.

In Ego-Shootern wird der Ausdruck „bashen“ in der ursprünglichen Bedeutung „schlagen“ gebraucht, wenn der Gegner mit der Waffe oder anderen Gegenstände attackiert wird.

Was bedeutet bashen in der Netzwelt?

Wird Jemand „gebasht“ wird, wird er verbal fertiggemacht.

Beim Bashing handelt es sich um wüste Beschimpfungen. Auf dieser Person wird herumgehackt und öffentlich schlecht gemacht.

Wenn zum Beispiel „online“ mehrere Nutzer am „Bashing“ dran teilnehmen, kann daraus ein „Shitstorm“ entstehen. Diese Person wird diffamiert.

Die Kritik kann sich auf etwas beziehen, was gemacht wurde oder direkt auf eine Person.

Synonyme für das Wort bashen / Bashing

Jemanden:

  • beleidigen / Beleidigung
  • angreifen / Angriff
  • verleumden / Verleumdung
  • denunzieren /Denunziation
  • diskreditieren / Diskreditierung
  • fertig machen
  • schlecht machen
  • bloßstellen

Beispiele für die Verwendung von bashen / Bashing

  • das Bildungssystem bashen
  • das wechselseitige Bashing der Koalitionspartner
  • Immer wird auf die Grafik gebasht
  • Lehrer – Bashing = Der Vorwurf, dass Lehrer*innen faul sind, nie arbeiten und ständig Ferien haben
  • Sieh zu, ich bash den so was von weg!
  • Birthday – Bash = riesige Party

Ähnliche Beiträge