Skip to main content

Was bedeutet grinden, Grind: Verwendung und Bedeutung | Jugendwort


was bedeutet grinden

Das Wort „grinden“ hat seinen Ursprung im Englischen und wird mit „mahlen“ oder „placken“ übersetzt.

„…Wer grindet Sommer hot und knipst Bitches aus im Winter, hah?…“

Dies singt die deutsche Rapperin badmómzjay in ihrem Song „Yeah Hoe“

Was soll der Ausdruck „grinden“ bedeuten?

In diesem Artikel erfährst du, wie und wo man das Wort „grinden“ verwendet und was das Wort bedeutet.

Was bedeutet grinden bzw Grind: Definition und Bedeutung

Der Begriff grinden kommt aus dem Englischen. Und kann mit folgenden Wörtern übersetzt werden:

  • “mahlen“
  • “zerkleinern“
  • “zerreiben“
  • “schinden“
  • “placken“
  • “malochen“

Somit bedeutet der obere Satz:

„Wer im Sommer hart arbeitet, knipst im Winter die Bitches (Konkurrenz) aus.“

Wo wird das Wort grinden verwendet?

Das Wort „grinden“ wird in unterschiedlichen Bereichen verwendet.
Zum Beispiel:

  • Gaming-Szene
  • Skateboard-Szene
  • Jugendsprache
  • Tanzen
  • Pokern

grinden beim Gaming

Beim „Grinden“ ist es das Ziel, dass du Erfahrungspunkte sammelst, um die Spielfigur hochzuleveln. Dadurch kannst du dann z.B eine neue Quest freischalten.

Das „Grinden“ beansprucht viel Zeit und Anstrengung.

Es ist eine mühselige, geistlose und monotone Tätigkeit. Die nicht viel Abwechslung bietet.

Diese Aufgaben sind aber notwendig, um das Spiel voranzutreiben.

Ein Beispiel wäre: Das du über einen längeren Zeitraum, einen bestimmten Gegner immer wieder besiegen muss, damit du Skillpunkte erhälst.

grinden in der Skater-Szene

In der Skater–Szene wird das Wort verwendet, wenn du an einem Rail oder Curb mit zwei oder nur einer Achse „entlangrutschst“.
Wie zum Beispiel:

  • der Trick 5-0 Grind, unter Beteiligung der hinteren Achse
  • oder

  • der Trick 50-50 Grind, bei Beteiligung beider Achsen

“grinden“ in der Jugendsprache

Das Wort „grinden“ kannst du zum einen als Synonym für das Wort „zocken“ verwenden.

Oder auch um eine langweilige, ermüdende Tätigkeit zu beschreiben.

Wie zum Beispiel:

  • „Yeah, ich habe ein neues Switch Spiel, erst einmal ein paar Tage grinden.“
  • “ Ich muss in den nächsten Wochen für meine Prüfungen grinden.“

den Grind tanzen

In der Tanz-Szene bedeutet, das Wort „grinden“, dass du deine Hüfte auf erotische Weise im Kreis bewegst.

Das heißt, wenn du mit dein Tanzpartner*in tanzt, bewegst du deine Hüfte im gleichen Rhythmus für dein Partner*in.

Deine Hüfte bewegst du hin und her, hoch und runter, die Geschwindigkeit kannst du dann anpassen.

Das Grinden beim Poker-Spiel

Das „Grinden“ ist ein Spielstil.

Du spielst beständig und langsam.

Das heißt, dass du mit minimalem Risiko über einen längeren Zeitraum, kontinuierlich kleine Gewinne einfährst.

Dies ist der effektivste Weg, um mit Pokern Geld zu verdienen.

Fazit | Zusammenfassung

In der Jugendsprache benutzt man das Wort als Synonym für das Wort „zocken“ oder für „Malochen“ oder „Schinden“.

Im Gaming wird es für eine monotone Tätigkeit verwendet, die aber sinnvoll ist, da sie das Spiel voranbringt.

Beim Skaten wird das Wort verwendet, wenn du an einem Rail, auf eine Gewisse Art und Weise, mit deinem Board „entlangrutschst“.

Beim Tanzen schwingst du deine Hüften.

Und beim Pokern musst du Ausdauer beweisen, um an deine Gewinne zukommen.


Ähnliche Beiträge