Skip to main content

Prozessaktivität bzw. Prozessschritt als kleinste Einheit eines Prozesses


Eine Prozessaktivität bzw. auch Prozessschritt genannt, stellt die kleinste Einheit im Prozessmanagement dar.
Jeder Prozess, wie zum Beispiel „Rechnung schreiben“ kann in verschiedene Teilprozesse eingeteilt werden.

Dies könnten im Beispiel sein:

  • Kundendaten im Rechnungskopf als Anschrift aufnehmen
  • Rechnungspositionen erfassen
  • Umsatzsteuer ausweisen
  • Rechnungsbetrag über alle Positionen zusammenziehen und ausgeben

Somit lässt sich jeder Prozess in verschiedene Arbeitsschritte aufsplitten und dadurch lässt sich die Prozessdarstellung zunehmend konkretisieren.

Wie stark konkretisiert werden muss, hängt davon ab, was du herausfinden bzw. erreichen willst.
So lassen sich Teilprozesse in noch kleinere Einheiten aufsplitten.

Okay, wieso?
Angenommen du stellst fest, dass die Rechnungsanschrift ständig falsch ausgegeben wird. Dann könntest du den ersten Teilprozess auch so darstellen:

  • Anschrift und Kundendaten werden zuerst in der Kundendatenbank gesucht
  • Rechnungsprogramm öffnen
  • Dann werden diese abgeschrieben und auf den Rechnungskopf übertragen
  • Layout anpassen

In diesem Fall könnte man Prozessschwachstellen herausfinden, durch neue Prozessaktivitäten ersetzen oder bestehende Prozessschritte verschieben.

Wie stark abstrahiert oder konkretisiert werden muss, ist von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Es gilt dabei Transparenz, Übersichtlichkeit herzustellen und gleichzeitig Flexibilität und Einfachheit zu bewahren.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge