Skip to main content

Prozessorientierte Organisation als Unternehmensausrichtung


Eine prozessorientierte Organisation ist eine Unternehmensorganisation, welche sich als Konsequenz des zielgerichteten Prozessmanagements ergeben muss. Alle Einzelprozesse, welche im Prozessmodelles aufgenommen und identifiziert worden, werden strikt umgesetzt und deren Einhaltung überwacht.

Als Unternehmensorganisation wird auf eine Einteilung nach Funktionen (verschiedene Abteilungen), Know How oder Kompetenzen verzichtet. Alle Beteiligten richten ihr Streben nach den Maßstäben, welche das Prozessmodell vorgibt, aus. Die Ausrichtung der Einzelprozesse steht somit im Fokus und bildet die interne Unternehmensstruktur.

Prozessorientierte Organisation vs. Abteilungsdenken

Bei der prozessorientierten Organisation kann es passieren, dass Prozesse aus verschiedenen Abteilungen herausgenommen und in andere Abteilungen integriert werden. Denn es gilt nicht seine abteilungsbezogene Arbeit bestmöglich zu erledigen, sondern Mitarbeiter dienen ausschließlich dem System. Und das System besitzt verschiedene Prozesse auf verschiedenen Ebenen. Die Aufgabe jedes Verantwortlichen besteht dann darin, dass sein Prozess aufrecht gehalten und sichergestellt wird.

Werden alle Einzelprozesse, welche im Unternehmenssystem verankert sind, bedingungslos ausgeführt – funktioniert das System als Ganzes optimal. Es gilt somit nicht mehr bestimmte Mitarbeiter zu führen, Schwachstellen in den Mitarbeitern zu sehen – sondern das System zu entwickeln. Kommt es dennoch vermehrt zu Fehlern, sucht man den Fehler nicht in den Mitarbeitern – sondern lediglich im System, in welchem sich die Mitarbeiter integriert haben.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge