Skip to main content

Wer ist Heinz Hoenig: Steckbrief, Lebenslauf, Biographie


Wer ist Heinz Hoenig

Der erste männliche Kandidat für IBES 2024 – „Ich bin ein Star holt mich hier raus, das RTL-Dschungelcamp“ steht fest.

Heinz Hoenig ist ein deutscher Sschauspieler.

Warum zieht Heinz Hoenig ins Dschungelcamp?

Der 72-jährige Heinz Hoenig sieht darin eine Chance und er sagt:

„Es ist eine Herausforderung und das macht mich scharf drauf.
Ich habe dieses Jahr halt Bock drauf gehabt.
Ich will das einfach mal erleben.
Ich bin jetzt frei dafür.“

Wer nimmt am Dschungelcamp – Ich bin ein Star holt mich hier raus dran teil

Auflistung aller Kandidaten 2024:

Steckbrief zu Heinz Hoenig

  • Name: Heinz Hoenig
  • Geburtstag: 24.09.1951
  • Geburtsort: Landsberg am Lech
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Familienstand: Verheiratet
  • Internetpräsenz: Instagram-Account von Heinz Hoenig , Website von Heinz Hoenig
  • Beruf: Schauspieler, Schlagersänger
  • Filmerfolge: Das Boot, Der Schattenmann, Der König von St. Pauli, 7 Zwerge – Männer allein im Wald
  • Privat: 1988 bis 2012 verheiratet mit Simone ( 2 Kinder ) – Simone verstarb am 25.03.2012, 2019 bis Jetzt verheiratet mit Annika ( 2 Kinder )
  • Fernsehformate / Reality Show:
      2019 Masked Singer,
      2024 Ich bin ein Star – holt mich hier raus
  • Buchveröffentlichungen: 2002 Autobiografie „Meine Freiheit nehm ich mir: Erinnerungen an 50 wilde Jahre“

Privates zu Heinz Hoenig

  • Heinz Hoenig kam als Sohn eines Kranführers am 24.09.1951 in Landsberg am Lech zur Welt.
  • Er schloss seine Lehre als Schlosser ab und arbeitete daraufhin als Silberschmied, Tischler
  • Für das Antidrogenprojekt Release in Berlin arbeitete er als Streetworker
  • Er lernte John Allen beim Wandertheater Theatre of All Possibilities, Anfang der 70er Jahre, kennen. Und ging mit ihm in die USA, um bei Ihm Schauspielunterricht zu nehmen. Heinz Hoenig lebte auf der Farm von John Allen in der Nähe von Santa Fe, von 1972 bis 197.4Zurück in Deutschland spielte er im Theater
  • Sein Filmdebüt gab er 1975 und seinen Durchbruch erlangte er 1981 in der Romanverfilmung „Das Boot“.
  • Für seine Arbeit erhielt Heinz Hoenig mehrere Auszeichnungen unter anderem: den Bayerischen Fernsehpreis, die Goldene Kamera, den Deutschen Filmpreis und noch einige mehr.
  • 2005 erhielt Heinz Hoenig den Kind-Award von Kinderlachen e.V. Da er sich um traumatisierte Kinder und Jugendliche kümmert. Die Initiative heißt „Heinz der Stier“. Zu dem Programm zählen auch Aufenthalte auf Mallorca und im Harz.
  • Von 1988 bis 2012 war er mit seiner Frau Simone verheiratet. Mit ihr hat er eine Tochter (geb 1988 ) und einen Sohn (geb 1990). Seine Frau Simone verstarb im Alter von 52 Jahren.
  • 2019 heiratete Heinz Hoenig, die 34 Jahre jüngere Ehefrau Annika. Ende 2020 und 2022 sind die beiden Söhne zur Welt gekommen. Die vier leben in Blankenburg im Harz.
  • 2019 nahm er bei „The Masked Singer“ teil und wurde als dritter enttarnt.
  • 2024 ist sein Debüt im Reality TV: RTL – Dschungelcamp „Ich bin ein Star holt mich hier raus“

Ähnliche Beiträge