Skip to main content

Schlafen mit Pflanzen im Zimmer – Wie gefährlich es wirklich ist


Wenn du schon einmal in einem Krankenhaus geschlafen hast, wird dir etwas auffallen.

Falls sich Pflanzen in deinem Krankenzimmer befinden, werden diese nachts hinaus geräumt.
Man soll nämlich nachts ohne Zimmerpflanzen schlafen.

Wieso soll man nachts ohne Zimmerpflanzen schlafen?

Der Grund dafür liegt in der Atmung der Pflanzen.
Alle grünen Zimmerpflanzen produzieren tagsüber Sauerstoff.
Der Vorgang nennt sich Photosynthese.

Aber bei Nacht, wenn den Pflanzen das Sonnenlicht fehlt, atmen sie ebenfalls.
Sie entziehen somit der Luft ebenfalls Sauerstoff.

Da kranke Menschen sowieso schon angeschlagen und geschwächt sind – sollten diese nicht mit Pflanzen um Sauerstoff konkurrieren.
Und deshalb entfernt man nachts, beim Schlafen, alle Zimmerpflanzen.

Das heißt jetzt für dich…
Du darfst natürlich im Freien schlafen.
Und natürlich kannst du als gesunder Mensch mit Zimmerpflanzen zusammen schlafen.
Doch bei Atemnot, irgendwelchen Infekten oder Ähnlichem – solltest du die Pflanzen nachts nicht ins Schlafzimmer stellen.

Ältere Menschen, Kleinkinder und vor allem Babys sollten nicht in Zimmern mit Pflanzen schlafen.


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Ähnliche Beiträge