Skip to main content

Loose Fit Jeans – die weite Jeanshose für Jedermann


Loose fit Jeans sind bequeme weite Jeanshosen.
Nun ist so – dass englische Bezeichnungen unseren Sprachraum erobert haben.
Das schließt die Namensgebung von Hosenpassformen nicht aus.

Greifst du zu einer Hose mit der Passform Loose Fit, so erhältst du eine weite Jeans.
„Fit“ steht hier schlicht für das Wort Passform.
Die Bezeichnung „Loose“ steht für weit.

Wieso weit?
Besonders im Bereich Po und Hüfte ist der Sitz etwas weiter.
Der Beinverlauf ist gerade nach unten.
Dadurch wird erreicht, dass Oberschenkel, Waden und Schienbeine locker umspielt werden.

Aber…
Eine Loose Jeans ist nicht ganz so weit geschnitten wie eine Baggy Jeans und hat eine normale Bundhöhe.
Zur Schnittform Regular sind die Übergänge allerdings fließend.

Die Passform Loose Fit gehört sicherlich zu den beliebtesten Jeans-Formen.
Denn sie ist bequem und kaschiert ganz lässig das eine oder andere Pfündchen, welches du nicht gern präsentierst.

Loose Fit steht für einen bequeme Jeansschnitt

Das wirklich Schöne ist…
Die Loose Fit Jeans schenkt dir für alle Anlässe die optimale Bewegungsfreiheit.
Hinzu kommt, dass diese dich den ganzen Tag gut aussehen lässt.

Sicherlich ist die Loose Fit nicht die extravaganteste Jeans, aber ein der beliebtesten.
Dies liegt einfach daran, dass diese zu jedem Anlass passt, immer irgendwie doch gut sitzt und deren Tragekomfort besser ist, als bei anderen Jeansschnitten.

Loose Fit Jeans als stylische Multitalent unter den Damenjeans

jeans loose fit pieces

Damenjeans Loose Fit Bootcut von bestyledberlin Quelle: Amazon*

Wir kennen es alle.
Das morgendliche Ritual vor dem Kleiderschrank.
Die Termine rauschen durch unseren Kopf und wir wollen immer richtig gut aussehen.

Wir haben natürlich alle auch hohe Ansprüche.
Im Büro schick, nicht zu casual, aber doch bequem.

Vorher noch zum Kindergarten, also pflegeleicht ohne zu knittern und vielleicht für einen kurzen Sprint geeignet.
Am Abend lässig genug, um sich noch kurz mit Freunden zu treffen.

Und schön wäre es auch, wenn niemand sieht, dass wir einige Tage nicht im Fitnesscenter waren.

Glaub mir bitte…
Die Loose Jeans löst nicht deine Probleme, sorgt aber für einen Wohlfühlfaktor beim Tragen.
Es ist somit eine Damenjeans für alle Lebenslagen.
Ob draußen in der Natur oder im beruflichen Umfeld.
Die Loose Fit passt sich überall an und macht jede Bewegung mit.

Erfreulicherweise ist die unkomplizierte Form in allen gängigen Waschungen erhältlich.

  • Klassische Denim Farben lassen sich ganz nach Bedarf kombinieren.
  • Moderne Waschungen in used Optik sind eher den Freizeitaktivitäten vorbehalten.
  • Auswaschungen an den Oberschenkeln und Risse wirken allerdings schnell unseriös.
  • Der gerade Beinverlauf zeichnet die Kontur der Beine schlicht und dezent nach.<7li>
  • Und der Jeansschnitt verhüllt die Figur, ohne sie gänzlich zu verstecken.

Man kann behaupten…
Die Loose Fit lässt erahnen, was unter dem Stoff steckt.
Gezeigt wird es allerdings nicht offen.
Denn der Hosenbund, welcher auf einer normalen Höhe sitzt, trägt zur dezenten Ästhetik bei.

Dies wiederum bewirkt, dass die normale Leibhöhe keine tiefen Einblicke auf Wäschestückchen zu lässt.
Und somit hält die Jeans, dort wo sie sein soll.

Wie sollte eine Loose Fit Damenjeans getragen werden

jeans relaxed fit queen mum

Queen Mum Relaxed Fit Umstandsjeans Quelle: Amazon*

Gut passen sollte eine Loose Fit vor allem am Po.
Denn ebenso wie an den Hüften hat der Schnitt am Gesäß ein großzügiges Platzangebot.

So gut eine Loose Fit Jeans eventuelle Problemzonen kaschiert, so offenbart sich ein schlechter Schnitt am Po.
Hängende Stoffpartien wirken sich auf die Proportionen der Trägerin aus.
Falls du also so eine Jeans kaufst, achte auf dein Hinterteil.
Aber das machst du ja sowieso, oder?

Aber auch besonders kleine oder große Frauen bekommen mit einer schlechten Passform Probleme.
Denn kleine Frauen wirken mit einer gestauchten Jeans noch etwas kleiner.
Und große Frauen erhalten durch die weite Jeans eventuell eine andere Proportion und wirken dadurch kleiner.
Anprobieren hilft immer.

Die Loose Fit Jeanshose ist ein Klassiker unter den Jeans.
Und jeder klassischer Passformschnitt unterliegt regelmäßig einer modischen Verjüngungskur.
So kann es sein, dass der Beinverlauf einer Loose immer gerade ist.
Jedoch passt sich dieser der körperbetonten Vorgebung an.
Der Saumabschluss kann allerdings schon einige Zentimeter schmaler werden und schlank am Knöchel enden.

Dies sind allerdings nur kleine Veränderungen, welche die Loose Fit im Laufe der Jahre durchlebte.
An der schmeichelhaften und bequemen Passform änderte sich allerdings kaum etwas.

Mit einer Loose Fit Umstandsjeans geht es bequem durch die Schwangerschaft

Ein Traum für jede Schwangere ist die alleinige Zunahme am Bauch.
Doch weit gefehlt.
In der Realität entwickelt jede Frau weiche Kurven an Beinen, Hüften und Po.

Der Bauch entwickelt sich oft erst im späteren Schwangerschaftsverlauf.
Eine normale Loose Fit Jeans, welche du zu Beginn oder vor der Schwangerschaft getragen hast, kannst du ganz bequem noch die ersten Wochen hindurch tragen.
Selbst in späteren Schwangerschaftsmonaten kann es, dass deine Jeanshose immer noch passt.
Falls nicht kannst du immer noch eine spezielle Umstandsjeans, wohlmögich ebenfalls eine Loose Fit kaufen, welche eine Baucherweiterung hat.

Achte darauf – Weicher Denim ist besonders angenehm für die Haut.
Zeigt sich der kugelige Bauch, ist eine besondere Schnittführung der Umstandsjeans wichtig.
Der Bund der Loose Fit rutscht unter den Bauch und sorgt damit für einen bequemen Sitz.
Durch die rundum angenehme Weite wird die Jeans damit zur Wohlfühlhose.

Die Loose Fit Jeans als Herrenjeans

relaxed fit heerenjeans musang

Relaxed Fit Herrenjeans von Mustang Quelle: Amazon*

Viele Männer lieben den Loose Fit Jeansschnitt und prominente Männer zeigen, wie gut eine weite Herrenjeans aussehen kann.

  • David Beckham liebt sie.
  • Dwayne Johnson hat sie auf dem roten Teppich etabliert.
  • Barak Obama kombiniert sie zum edlen Hemd.

Wieso eigentlich?
Die Loose Fit macht im Alltag alles mit.
Der weite Schnitt sitzt locker um die Hüften und umspielt die Oberschenkel.
Und der Beinverlauf rutscht locker über die Waden und macht selbst Motorradfahren zum Vergnügen.

Mal Hand auf’s Herz…
Viele Männer mögen Kleidung, die für jeden Anlass passend ist.
Sie wollen keine Jeans fürs Büro und eine andere zum Abendessen.
Ein Jeanshose für jeden Anlass, soll es sein.

Und dies ist die Loose Fit nun einmal.
Denn du bekommst eine Herrenjeans mit bequemer Weite, die lässig und bequem ist.
Im Büro ist diese ebenso passend, wie in der Freizeit.

Außerdem kommt die Loose Fit Jeans der ersten Jeans, welche für Herren gemacht wurde – wohl am nächsten.
Denn damals war eine robuste Arbeitshose, aus starkem Denim, das Vorbild für die heute sehr beliebte Jeans.

Im Laufe der Jahre haben modische Überarbeitungen aus der einstigen Workerjeans, ein beliebtes Basic gemacht.

Vielleicht kennst du das…
Die Schnittform Loose wird in manchen Herrenkollektionen auch gelegentlich als relaxed bezeichnet.
Diese andere Bezeichnung ist auf den gemütlichen Sitz zurückzuführen und soll sich lediglich von der Damenjeans abheben.
Aber dies ist nur Marketing-Schick-Schnack – An der Hose ändert es nichts.

Es gibt nur ein paar Kleinigkeiten, die zu beachten sind.
Ein normaler Herr mit normalen Körperbau hat kaum Probleme, eine gut sitzende Loose Jeans zu finden.
Aber ist der Schritt sehr tief geschnitten, so wirkt die Hose schnell zu lässig und ist nur für die Freizeit geeignet.

Gleiches gilt für ein sehr weites Bein und Waschungen, die in einem starken used Look sind.
Der Stonewashed-Ton wirkt oft ungleichmäßig und ist ebenfalls dem Wochenende und der Generation der unter 30-jährigen vorbehalten.

Fürs Büro und das Outfit am Abend ist eine Loose Fit Männerjeans in gemäßigter Form und in klassischen Farben geeignet.
Das Bein nah am Körper und kein allzu weiter Saum.
Guter Sitz am Po, der Bund locker, aber fest auf der oberen Hüfte.

Und schickes Schwarz passt immer.
Hier darf dann auch die ältere Generation aus den Vollen schöpfen.

Ach noch etwas…
Du trägst wahrscheinlich Handy, Kartenetui und Schlüssel in den Taschen deiner Jeans, oder?
Eine Loose Fit nimmt zwar alles auf, kann aber auch schnell am Hosenbund ziehen.
Ein richtig guter Sitz an Hüfte und Bund ist daher wichtig.

Loose Fit als die fast perfekte Kinderjeans

Die Ansprüche an eine gute Kinderjeans wechseln mit dem Alter.
Kleine Zwerge brauchen vor allem Platz für die Windel.

Und später brauchen die Beine Platz, um die ersten Schritte zu gehen.
Eine Hose soll schnell An- und ausgezogen sein.
Und Bewegungsfreiheit ist immer ein großes Thema.

Eltern wünschen sich etwas Robustes und Pflegeleichtes.
Spätestens in der Grundschule ist Aussehen ein großes Thema.
Alle Wünsche führen zur Loose Fit Kinderhose, welche für Kinder in unterschiedlichen Variationen erhältlich ist.

Alle Loose Fit Jeans für Kinder sind dabei so weit geschnitten, dass dem Bewegungsdrang der Kleinen entsprechen.
Kordelzughosen ermöglichen den Kindern, den Weg in die Selbstständigkeit.
Gummizüge regulieren den Beinabschluss.
Modische Highlights setzen Superhelden und ein Patch der Kindheitshelden.

Aber am wichtigsten ist…
Die Loose fit bleibt bei einer richtigen und komfortablen Leibhöhe, bei jedem Spiel genau da, wo sie sitzen soll.

Wer sollte Loose Fit Jeans tragen und wer nicht?

So wie ich es beschrieben habe, ist die Loose Fit eine echte Superjeans, oder?
Ganz so ist es auch nicht.

Denn mal ehrlich…
Gibt es eine Hose, die jedem schmeichelt? – Jein!
Aber diese beliebte Passform ist in den Kollektionen aller Label vorhanden.
Ich denke, dass spricht für den Jeansschnitt, oder?

Außerdem gibt es unterschiedliche Körperformen.
Und viele von denen werden von der Loose Fit tatsächlich weggeschmeichelt.

Aber dabei ist auch eines klar…
Herrenhosen finden leichter den passenden Träger als Damenjeans.

Ne mal ehrlich…
Tatsächlich verschwinden kleine Pölsterchen im Schnitt einer Loose Fit.
Sie sind noch zu erahnen, aber nicht so offensichtlich wie in einer engen Jeans.

Für sehr kleine Menschen kann der weite Beinverlauf stauchend wirken.
Die Proportionen verschieben sich und der Körper wirkt sehr kompakt.

Verstärkt wird der Eindruck durch ein zu langes Hosenbein.
Liegt das Hosenbein auf dem Fuß, so ballt sich der Stoff zusätzlich.

Hier hilft es rechts und links des normalen Loose Schnitts zu schauen.
Ein schmaler Beinabschluss oder etwas mehr regular ist dann die bessere Wahl.

Auch bei diesen Schnittformen ist die Bewegungsfreiheit sehr angenehm.
Sehr große Menschen können den Effekt der Stauchung nutzen, um dem Körper mehr Volumen zu geben.

Für alle Menschen ohne Problemzonen ist die Loose Fit eine tolle Jeans mit einem bequemen Sitz.

Welches Oberteil passt zur Loose Fit Jeans?

Letztlich kann man sagen..
Eine weite Jeans ist immer unkompliziert.
Aber immer nur so unkompliziert wie ihre Träger.

Erlaubt ist, was gefällt.
Den lässigen Freizeitlook vervollständigen Sneakers und bequeme Oberteile.
Shirts und Hoodies sind passende Begleiter zur Loose Fit.

Authentisch kombinierst du die Loose Fit mit einem Hemd oder einer Bluse aus Denim.
Hier darf dann ein Farbtupfer nicht fehlen.
Dafür eignet sind ein Karohemd oder eine coole Jacke.

Du merkst, es geht viel…
Als Faustregel gilt, dass die Oberteile eher kurz und eng geschnitten sein sollten.
Aber auch ein weites Hemd kann im Bund oder mit einem Gürtel für Kontur sorgen.

Nur dadurch, dass die Hose schon weit ist – sieht es blöd aus, wenn das Oberteil auch noch weit ist.
Kontrast ist das Zauberwort.
Also lieber oben rum etwas enger und kürzer.

Im Büro sind schicke Blusen oder edle Hemden gute Begleiter zu einer einfarbigen Loose Jeans.
Oberteile, die den Business Look unterstreichen, werten die Loose Fit optimal auf.
Allerdings sind Blazer und Jacketts, im beruflichen Umfeld, immer passend und dürfen gern figurbetont geschnitten sein.

Kantige Schultern oder stark betonte Schultern, sind nicht immer geeignet.
Die Proportionen können dann insgesamt zu eckig wirken.
Und auch Schulterpolster, Rüschen und Volants sind mit Vorsicht zu wählen.

Welche Schuhe passen zur Loose Fit Jeans

Ein weiter Hosensaum macht die Schuhwahl etwas schwierig.
Bei Herren passen immer gute Schnürschuhe, Boots oder sportliche Sneaker.

Der Hosensaum darf hier nicht zu stark aufliegen.
Die Schuhe dürfen sich nicht unter der Hose verstecken.
Deshalb gibt es bei der Herrenmode auch zusätzlich noch, die Loose Fit Jeans mit schmalen Beinabschluss im Angebot.
Dieser gemäßigte Schnitt ist einfacher im Styling und passt von Kopf bis Fuß.

Frauen haben in der Regel eine große Auswahl an Schuhen mit unterschiedlichen Absätzen.
Und die gute Nachricht ist, dass alle zur Loose Jeans passen.
Je nach Anlass passen High Heels ebenso wie Chucks oder Stiefeletten.
Aufpassen solltest du bei sehr zierlichen Schuhen, die eventuell unter dem Saum verschwinden.
Eine modische Tragevariante kann dann das aufgekrempelte Hosenbein sein.
Hochgeschlagen bis zu den Knöcheln passen auch flache Ballerinas zur weiten Hose.

Was natürlich nicht geht…
Weite Hosenbeine passen nicht in Stiefel.
Das Gute an der Loose Fit Jeans ist jedoch, dass sie locker über die Stiefel passt.

Mehr zur Jeans und zu anderen Jeansschnitten, erfährst du bei uns im Jeanslexikon.


Ähnliche Beiträge

Bootcut Jeans – Angebote, Ratgeber, Bedeutung und Wortherkunft

geschichte bootcut jeans bedeutung

Jeanshosen mit einem ausgeweiteten Schnitt vom Knie an abwärts lassen sich bis zu den Anfängen des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen. Spätestens seit den 1880er Jahren wurde dieser Jeansschnitt als Bootcut bezeichnet. Unter diesem Namen hat sich die Passform als zeitloser Klassiker etabliert, der bis heute gerne getragen wird. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 […]

Boyfriend Jeans – Alles zum Jeanstrend für Frauen und Teenager

boyfriend jeans

Jeans kommen niemals aus der Mode. Immer wieder werden die Hosen runderneuert. So gibt es die zeitlosen Klassiker bis zu spezielleren Passformen. Eine dieser Passformen ist die Boyfriend Jeans. Aktuelle Auswahl3 Ratgeber Angebote67 Mehr Angebote Hosen aus Denim erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit. Das Material passt zu vielen verschiedenen […]

Unterschied zwischen Regular Fit Jeans und Comfort Fit Jeans

regular fit jeans

In den letzten Jahren erfreuten sich sowohl besonders enge Jeans-Styles als auch besonders weite Passformen besonderer Beliebtheit. Schnitte, die lange als altmodisch angesehen wurden, gelten heute folglich wieder als topmodern. Doch auch klassische Schnitte sind aktuell wieder Teil des gängigen Sortiments und werden auch in den kommenden Saisonen beliebt bleiben. […]

Unterschied zwischen Mom Jeans und Girlfriend Jeans

Girlfriend jeans

Viele Jahre wurde nur zwischen engen, weiten und Jeans mit Schlag unterschieden. Aktuell sind in den Läden jedoch zahlreiche neue Modelle zu finden. Während die altbekannte Röhrenjeans noch immer getragen wird, haben sich zahlreiche weitere Jeansmodelle etabliert. Sie zeichnen sich im Allgemeinen durch eine weitere, lässigere Passform aus. Dennoch gibt […]

Röhrenjeans – Enge und figurbetonte Damen- und Herrenjeans

röhrenjeans

Röhrenjeans sind ein besonders figurbetonender Jeanstyp, der Schenkel und Waden besonders betont und ein sehr enges Bündchen sowie eine enge Fußweite hat. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 Mehr Röhrenjeans Jeans allgemein fanden ihre Beliebtheit seit der Nachkriegszeit durch den damals vorherrschenden Zeitgeist, zum anderen aber auch durch die Reißfestigkeit und die Natürlichkeit […]

Push Up Jeans für einen knackigen Damen Po

push up jeans

Bei Push up Jeans handelt es sich um Hosen, die den Po ihres Trägers knackiger wirken lassen sollen. Mittlerweile findest du diese Passform in sämtlichen Einkaufsläden und die Push Up gehört zu den beliebtesten Jeansschnitten – zu mindestens für Frauen. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 Mehr Push Up Jeans Die Bezeichnung „Push […]

Jeans Leggings und Jeggings, die bequemsten Jeanshosen

jeans leggings jeggings

Wer liebt sie nicht – die Leggins. Bequem, bequem und … bequem. Doch leider kann die Leggins im ersten Moment so wirken, als hätte „Frau“ mit der Welt von Fashion, Style und Mode abgeschlossen. Besonders wenn die Leggings mit den falschen Kleidungsstücken kombiniert wird. Dahingegen liegen Jeans seit knapp sechzig […]

Marlene-Jeans: Die Meisterin des Kaschierens

marlene jeans

Die Marlene Jeans geht auf ihre Namensgeberin zurück. Denn die unvergessene Diva Marlene Dietrich hat es einst vorgemacht. Mit graziösem Stilgefühl, schlichter Eleganz und ungekünstelter Coolness trug sie Männerhosen so nonchalant wie keine andere Frau vor ihr. Auswahl3 Ratgeber Angebote176 Mehr Angebote und Produktberichte Der androgyne Look des Beinkleides ist […]

Baggy Jeans – Mode Ratgeber zur einstigen Gefängnishose

baggy jeans geschichte

Baggy Jeans feiern seit Jahren immer wieder ein Revival. Sie sitzen tief, sind weit geschnitten und bequem. Aktuelle Auswahl3 Ratgeber Angebote67 Mehr Angebote Vor allem Boyfriend Jeans begeistern Frauen. Wie der weite “saggy” Schnitt entstanden ist und warum die Jeansform heute noch so beliebt ist, erfährst du in diesem Beitrag.

Damenjeans für große Frauen -Welche Jeans macht eine gute Figur

damenjeans für große frauen

Welche Frau träumt nicht davon groß zu sein. Mit der Größe stellen wir uns gleichzeitig lange, sexy Beine vor, die die Männerwelt begeistern und Frau einfach nur klasse aussehen lassen. Doch der Schein trügt. Es ist nicht immer ein Vorteil, wenn man sich jenseits der 1,75m bewegt. Gerade ein gemütlicher […]

Unterschied Röhrenjeans und Skinny Jeans

röhrenjeans

Die Auswahl an Jeanshosen ist riesig. Und sie ist geprägt von vielen Fachbegriffen, mit denen nicht alle etwas anfangen können. Zwei davon sind Röhrenjeans und Skinny Jeans. Die meisten von euch werden von diesen beiden Jeans Typen schon einmal gehört haben. Aber wo genau liegt eigentlich der Unterschied? Beides sind […]

High Waist Jeanshose, wieder im Kommen – Ratgeber & Angebote

hight waist jeans

Die High Waist Jeans, übersetzt die hohe Taille Jeans, zeichnet sich durch ihren hohen Hosenbund aus. Dieser sitzt in etwa auf Taillenhöhe, sodass die Hüften nahezu vollständig bedeckt sind. Auswahl3 Ratgeber Angebote147 Mehr Angebote Vor circa 20 Jahren galten High Waist Jeans als nicht besonders sexy. Der hohe Bund wurde […]

Unterschied Röhrenjeans und Karottenjeans

röhrenjeans

Heutzutage führen nicht nur Jeansfachläden unzählige Schnitte, sondern auch zahlreiche bekannte Modefirmen bieten ein breites Angebot an Jeansmodellen. Während Röhrenjeans seit vielen Jahren vor allem von jungen Frauen getragen werden, gelten Karottenjeans erst seit ein paar Saisonen wieder als modern. Doch wie unterscheiden sich die Hosenformen genau? Unterschied Röhrenjeans und […]

Wide Leg Jeans – Die Street Style Jeans für Frauen und Männer

wide leg jeans street style

Wide Leg Jeans, so sagt es der Name schon – sind Jeans mit weiten Beinauschnitten. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 Mehr Wide Leg Jeans Du stehst vor dem Spiegel und weißt nicht weiter? Dein Körper entspricht nicht Deinen Wunschvorstellungen, und deshalb weißt Du nicht welche Jeans Dich optisch am besten in Szene […]

Skinny Jeans – Hautenge Jeans für Männer, Frauen und Kinder

skinny jeans

Skinny Jeans bedeutet Hautjeans, weil diese so eng anliegen – wie eine zweite Haut. Falls Du zu den Frauen gehörst, die enganliegende Hosen oder Leggings gerne tragen, wirst Du die Skinny Jeans lieben. Sie stellt eine vielseitig kombinierbare Alternative zu schicken engen Hosen dar. Ihr Name skinny stammt aus dem […]

Unterschied High Waist und Mom Jeans

hight waist jeans

Die zahlreichen Jeansformen, die sich heute in Läden finden, können durch ihre unterschiedlichen Bezeichnungen ganz schön verwirren. Viele der heute modernen Modelle wurden schon vor einigen Jahrzehnten erfunden, so auch die High Waist Jeans und die Mom Jeans. Wie sich die Hosen heute unterscheiden wird im folgenden Text erklärt.

Mom Jeans – Die Neuauflage der Karottenjeans und der Hochwasserhose

mom jeans

Wenn man Mom Jeans hört, möchte man meinen, jemand mache einen Scherz. Aber dem ist aber nicht so. Tatsächlich gibt es diese Damenjeans schon seit den frühen 80er Jahren. Im deutschen Sprachraum tauchte der Begriff aber erst vor wenigen Jahren auf. Vorher wurde diese Jeans als Karottenhose oder als Hochwasserhose […]

Flared Jeans – von der Hippie Schlaghose zur Alltagsjeans

flared jeans

Skinny Fit, oder Röhrenjeans, haben den Markt seit gut über einem Jahrzehnt scheinbar erobert. Dass es auch ganz anders geht, zeigt ein Trend aus der Flower-Power-Zeit. „Flare“ kann übersetzt werden mit „aufflackern“ oder „aufblitzen“. Im Fall der Jeans bedeutet es jedoch eher „aufblähen“. Die Flared Jeans ist also die „aufgeblähte […]

Crop Jeans – 7/8 Jeanshosen in verschiedenen Passformen

Crop Jeans

Crop Jeans sind Hosen, die kurz oberhalb des Knöchels enden. Sie sehen aus, als hätte der Schneider sie absichtlich abgeschnitten. Die 7/8 Länge ist für diesen Jeanstyp charakteristisch. Der Begriff Crop entstammt dem englischen Verb „Cropped“. Die deutsche Übersetzung lautet „abgeschnitten“. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 Mehr Crop Jeans Crop Jeans als […]

Worauf müssen kleine Männer beim Jeanskauf achten

worauf müssen kleine männer beim jeanskauf achten

Kleinere Männer können es schaffen, in der richtigen Jeans, größer zu wirken. Und deshalb befasst sich der nachfolgende Text mit einer umfassenden Jeansberatung für kleine Männer. Denn es gibt genug Kleidungsstücke, welche für Personen mit einer geringen Körpergröße nicht empfehlenswert sind. Zum Beispiel wirken lange Mäntel bei kleinen Männern unvorteilhaft. […]

Was ist eine Shape Jeans: Shaping-Merkmale & Besonderheiten

was ist eine shape jeans

Eine Shaping Jeans ist eine Art von Jeans, die entwickelt wurde, um eine formende Wirkung auf den Körper auszuüben und somit eine schlankere und glattere Silhouette zu schaffen. Durch spezielle Materialien und Schnitte wird die Shaping Jeans so gestaltet, dass sie gezielt bestimmte Problemzonen anspricht und eine optimale Passform bietet. […]

Unterschied Skinny Jeans und Slim Fit Jeans

skinny jeans

Während noch vor einigen Jahren nur eine begrenzte Zahl an Jeansmodellen als modern galten, beinhaltet das aktuelle Sortiment der Läden eine Vielzahl unterschiedlicher Schnitte. Doch wie lassen sich Skinny Jeans und Slim Fit Jeans unterscheiden, und welchem Figurtyp steht welcher Schnitt besser?

Unterschied zwischen Mom Jeans und Boyfriend Jeans

mom jeans

Während Röhrenjeans lange Zeit die einzige Hosenform waren, die junge Frauen trugen, haben in den letzten Jahren unterschiedliche Schnitte an Beliebtheit gewonnen. Mom Jeans und Boyfriend Jeans sind aus Jeansläden heute nicht mehr wegzudenken und sind in zahlreichen Waschungen und Designs erhältlich. Beide Passformen zeichnen sich durch einen weiten Schnitt […]

Unterschied zwischen Boyfriend und Girlfriend Jeans

boyfriend jeans

Früher ging man in den Laden und kaufte sich einfach irgendeine Jeanshose. Heute gibt es den beliebten Hosenklassiker in unzähligen Varianten – im Moment sind die lässigen Boyfriend und Girlfriend Jeans besonders angesagt. Wir erklären dir, wobei es sich dabei eigentlich handelt und was der Unterschied zwischen den beiden Trendmodellen […]

Girlfriend Jeans – weite Jeanshosen für Frauen

Girlfriend jeans

Der Jeanstrend hält mittlerweile schon Jahrzehnte an. Und ständig kommen neue Jeansschnitte heraus, welche dich immmer besser in Szene setzen wollen. Die Girlfriend Jeans ist einer dieser neueren Jeanstypen. Aber was hat der Name einer Jeans mit dem Beziehungsstatus der Trägerin zu tun? Können auch Singles oder Männer diese Jeans-Form […]

Unterschied Slim Fit Jeans und Regular Fit Jeans

Slim Fit Jeans für schlanke Männer, Frauen und Kinder

Während lange Zeit vor allem enganliegende Hosen als modern galten, führen die meisten Läden seit einigen Jahren wieder ganz unterschiedliche Jeansmodelle. Wie sich Slim Fit Jeans und Regular Fit Jeans unterscheiden und welcher Figur, welches Modell am besten steht, wird im nachfolgenden Artikel erläutert.

Culotte Jeans – Die Hosen mit weit ausgestellten Bein

culotte jeans

Eine Culotte Jeans unterscheidet sich von herkömmlichen Jeanshosen im Hinblick auf ihren Schnitt. Denn das Bein liegt nicht eng an. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 Mehr Culotte Jeans Culotte Hosen sind weiter geschnitten. Ferner zeichnen sie sich in der Regel durch eine unverwechselbare 7/8-Länge aus. Und die Mehrheit der Modelle verfügt über […]

Tapered Jeans: italienische Jeansmode in deutschen Kleiderschränken

tapered jeans

Tapered Jeans oder auch Taper Hose stellen einen neuen Jeanstyp dar. Sie sind eine Mischung aus einer klassischen Karottenhose und einer Baggypant. Dementsprechend sitzt dieser Jeanstyp am Po, den Hüften und Oberschenkeln locker. Richtung Knöchel liegt diese modische Denim Hose eng an. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 Mehr Taperjeans Die deutsche Übersetzung […]

Slim Fit Jeans für schlanke Männer, Frauen und Kinder

Slim Fit Jeans für schlanke Männer, Frauen und Kinder

Slim Fit Jeanshosen sind enge Jeans für schlanke Männer, Frauen und Kinder. Mittlerweile gibt es die Slim Fit Hose auch für Schwangere als Umstandsjeans. Auswahl3 Ratgeber Angebote164 Mehr Slim Fit Jeans Jeanshosen gibt es wie Sand am Meer. Doch nicht jedes Modell steht jedem Menschen gleich gut. Dabei entscheidet nicht […]