Skip to main content

Mom Jeans – Die Neuauflage der Karottenjeans und der Hochwasserhose


Wenn man Mom Jeans hört, möchte man meinen, jemand mache einen Scherz.
Aber dem ist aber nicht so.

Tatsächlich gibt es diese Damenjeans schon seit den frühen 80er Jahren.
Im deutschen Sprachraum tauchte der Begriff aber erst vor wenigen Jahren auf.
Vorher wurde diese Jeans als Karottenhose oder als Hochwasserhose bezeichnet.
Beide Begriffe deuten bereits auf die Passform hin.

find. Mom Jeans Grau

30,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Lee Damen Jeans Mom Straight Fit Blau Dusk Vintage

39,95 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*

Mehr Mom Jeans

Die Mom Jeans ist oben herum weit und lang.
Der Bund reicht bis zur Taille. Sie ist also eine High Waist Damenjeans.
Der Po- und Hüftbereich ist eher luftig und locker geschnitten.

Bei älteren Modellen sind oft noch Bundfalten zu sehen, die den „weiten“ Look verschärfen.
Auch der Bereich rund um die Oberschenkel ist gewöhnlich weiter geschnitten.
Erst nach unten hin wird sie immer enger.

Diese konische Passform erinnert an eine Karotte, deshalb die deutschsprachige Bezeichnung „Karottenhose“.
So wie bei einer Karotte auch, wird sie im Bereich der Unterschenkel immer enger.
Knapp über den Knöcheln endet die Hose – daher kommt der Zweitname Hochwasserhose.

Geschichte der Mom Jeans

mom jeans lee blau

Lee Mom Jeans Quelle:Amazon*

Es ist nicht ganz klar, woher der Begriff „Mom Jeans“ kommt.
Bekannt war sie aber schon in den 80er Jahren.

Berühmt-berüchtigt wurde sie aber erst durch einen Sketch bei Saturday Night Live, einer amerikanischen Comedy Show, im Jahre 2003.
In diesem Sketch wurde für Muttertag der Vorschlag gemacht, seiner Mutter kein Parfum, sondern eine Mom Jeans zu schenken.
Denn jede Frau wolle gerne wissen: „I’m not a woman anymore – I’m a mom!“

In den frühen 80er Jahren wurde die Mom Jeans noch mit Baumwoll- oder Wollstoff genäht.
Erst später stieg man auf Denim um.

Der Gedanke hinter dieser Passform war, Frauen, die gerade ein Kind zur Welt gebracht hatten, ein bequemes Kleidungsstück anzubieten.
Damals trugen auch wirklich nur Mütter diese Hosen.

Das änderte sich aber schlagartig in den 90er Jahren, als dieser Hosentyp von den Schauspielerinnen der beliebten Fernsehserie „Friends“ getragen wurde.
Nach diesem kurzen Aufleuchten am Modehimmel verschwand sie aber wieder.
Letztendlich aber nur, um jetzt gerade wieder ein Comeback zu feiern.

Wie uncool diese Hose aber noch immer ist (besonders für Männer), musste Barack Obama erfahren.
Bei einem Baseballspiel trug er eine Mom Jeans – und musste Spott sogar von seinen Fans über sich ergehen lassen.

Für wen ist die Mom Jeans: Wer kann sie tragen, wer sollte sie meiden?

Diese Frage ist eher schwierig zu beantworten.

Ihr großes Plus….
Sie schmeichelt der Taille, ist angenehm zu tragen und … das war es.

Dieser Jeansschnitt ist notorisch, und passt kaum einer Frau wirklich perfekt.
Diejenigen, die sich an den Trend aus den 80er und 90er Jahren noch erinnern können, meiden sie wie der Teufel das Weihwasser.
Falls Du Dich aber doch heranwagen möchtest, hilft Dir der folgende Style-Ratgeber.

Zu wem passt die Mom Jeans?

mom jeans oodji

Oodji Mom Jeans im Boyfriend Style Quelle:Amazon*

Ironischerweise: nicht Müttern.
Denn die Passform trägt auf. Und zwar gewaltig.

Noch dazu genau dort, wo man es als junge Mutter vielleicht nicht so gerne sieht.
Und zwar im Hüft-, Po- und Bauchbereich.
Obendrauf lässt einen die kurze Beinlänge rundlicher und kleiner erscheinen, als man wirklich ist.

Welcher Typ kann trotzdem zugreifen?
Kleine zierliche Frauen, die kaum Rundungen in dem Bereich aufweisen, in dem die Mom Jeans aufträgt.
Und dies ist die Körpermitte.

Um ein Gegengewicht zu der kurzen Beinlänge zu schaffen, kann man diese Hose auch mit Stöckelschuhen kombinieren.
Auch der große, schlanke und rechteckige Körpertyp kann eine Mom Jeans tragen.
Damit folgt man auch dem derzeitigen Trend, gertenschlanken Frauen in Kleidung zu stecken, die Rundungen erzeugen.
Groß, flatternd, fließend sind die Adjektive, die in Modezeitschriften herumschwirren.

Wenn Du nicht Deine gesamte Freizeit auf Instagram verbringst, Dich nicht von gephotoshopten Models bezirzen lässt; wenn Du kein Sklave des jeweils neuesten Fashion-Trends bist; wenn Du lieber etwas trägst, das gemütlich ist, dann ist die Mom Jeans für Dich.
Denn durch den hohen Bund und die Weite im oberen Bereich, ist sie genauso gemütlich, wie sie aussieht.

Die Mom Jeans während der Schwangerschaft als Umstandshose

mom jeans find. Anthrazit

Find. Mom Jeans mit Gesäßtaschen in anthrazit grau Quelle:Amazon*

Sie ist deshalb auch die ideale Hose für Schwangere oder Frauen des Apfeltyps.

Und zugegeben…
Als Umstandsjeans sind sie ja schon länger beliebt.

Sie haben aber weniger mit dem derzeitigen Wiederaufflammen der 80er Jahre Mode zu tun und mehr mit dem Pragmatismus, der kommt, wenn man im 7. Monat schwanger ist.
Aber auch Frauen des Apfeltyps, die noch dazu ihre Tage sitzend verbringen, greifen schon seit Jahren gerne zu dieser Hose.

Jeder Fashion-Trend wird von einer Hose ausgestochen, die bequem zu tragen ist und das stundenlange Sitzen bei der Arbeit oder bei langen Fahrten erleichtert.
Es ist deshalb ganz nützlich, eine Mom Jeans zu Hause zu haben.

Wenn Du aber trotz Mom Jeans gut gestylt aussehen möchtest, dann solltest Du den anschließenden Ratschlägen folgen.

Wie trägt man eine Mom Jeans und wie lässt sie sich gut kombinieren?

Ich gebe zu…
Bisher habe ich die Mom Jeans, nicht gerade als Trendjeans beschrieben.

Aber du kannst diesen Jeanstyp dennoch mit den richtigen Schuhen und Oberteilen ordentlich pimpen.
Dadurch hast du ein schickes und legeres Äußeres, aber zugleich eine bequeme Alltagshose.

Beginnen wir unten: die Schuhe

Man kann zu dieser Hose fast alle Schuhe tragen, nur auf einen Punkt sollte man achten. Denn zwischen dem Ende der Hose und dem Beginn der Schuhe sollte man viel freie Haut zeigen.

Stiefel oder Stiefeletten sind deshalb zu vermeiden.
Jeder „derbe“ Schuh, zum Beispiel Plateauschuhe, selbst wenn er knapp unter dem Knöchel endet, trägt auf.

Besser sind „weichere“ Schuhe wie Ballerinas, Turnschuhe oder Sandalen.
Und ein wenig nackter Knöchel kann nie schaden. Für einen coolen Abendlook bieten sich Sandaletten oder Pumps an, welche noch dazu Dein Bein verlängern.

Die goldene Mitte

mom jeans oodji hellblau

Oodji Mom Jeans Quelle:Amazon*

Hier kommen wir zum Problem der Mom Jeans.
Wo ist die goldene Mitte?
Denn durch den hohen Bund beginnt, rein optisch, die Mitte im Po- und Hüftbereich und endet bei der Taille.

Beginnen wir also hintenherum beim Po.
Kaum ein Schnitt lässt einen Po so flach und platt aussehen, wie diese Hose.

Wer nun versucht, seinen Allerwertesten zu kaschieren, der sei gewarnt.
Denn Verstecken hilft in diesem Fall nichts.
Deshalb achte darauf, dass Deine Mom Jeans immer Gesäßtaschen hat.
Diese geben der unförmigen Form zumindest etwas Form.

Ein weiteres Mittel, um das Augenmerk der Umgebung von deinem Po abzulenken, ist das Auge des Betrachters weiter oben zu fokussieren – bei Deiner Taille.

Die Mom Jeans hat bei einigen Modellen den wunderbaren Effekt, die Taille schlanker aussehen zu lassen.
Diesen Effekt kannst Du auf zwei Ebenen verstärken.

  • Erstens wähle, wenn möglich, einen Gürtel.
  • Zweitens trage eher kürzere T-Shirt, Shirts, Blusen oder Pullover.

Besonders trendig sind im Moment Blusen.
Egal aber ob Bluse, T-Shirt oder Pullover greife lieber zu engeren Oberteilen als zu weiteren.

Noch ein Tipp:
Stecke Dein Oberteil am besten immer in Deine Hose.
Genügend Platz hast Du ja in Deiner Mom Jeans.

Die richtige Jacke zur Mom Jeans

Auch bei Jacken, Strickjacken oder Mäntel sollte man Vorsicht walten lassen.
Zuerst einmal sind Mäntel Jacken vorzuziehen.
Denn ein Mantel streckt die Silhouette, besonders wenn er tailliert ist.
Leider kann man das von Jacken nicht sagen.

Beachte…
Viele der derzeit am Markt verfügbaren Winterjacken sind mit Daunenfedern oder einem Imitat ausgefüttert.
Das bietet zwar wohlige Wärme, leider trägt es aber auch auf.

Wer gerne eine Strickjacke trägt, sollte unbedingt längere Modelle wählen.
Alles, was Richtung Knie, Unterschenkel und Knöchel geht, ist optimal.
Ansonsten passen eng anliegende Westen oder ungefütterte Jacken.

Wenn Du den 80er Look im vollen Glanz wiederbeleben möchtest, dann brauchst Du natürlich eine Jacke mit Schulterpolstern.
Auch diesen Look sieht man auf Instagram immer wieder.

Weitere Angebote zu Mom Jeans als Damenjeans, Herrenjeans, Umstandsjeans

Mit unserem Jeansfilter kannst du dir die passenden Jeansangebote zu den einzelnen Jeansschnitten, in verschiedenen Farben – für Männer, Frauen oder Kinder suchen.
Falls du speziell, eine Mom Jeans kaufen möchtest – wähle diesen „Mom“ in der Rubrik Schnitt.

Falls du mehr zu Jeansschnitten und Passformen erfahren möchtest, besuche doch unser Jeanslexikon.

Wähle ob die Jeans für Damen, Herren, Kinder, Schwangere sein soll
Falls du Bootcut, Boyfriend oder andere Schnitte suchst - wähle diese hier aus
Willst du deine Jeans in einer bestimmten Farbe, dann wähle diese
Suchst du nach einer bestimmten Marke, dann wähle diese hier aus
Soll deine Jeans aus einem bestimmten Material bestehen, dann wähle dieses hier aus
kurz (mini), mittellang (midi) oder lang
Wähle ob Reißverschluss oder Knopfleiste
zB. hoher oder tiefer Bund
Falls du eine besondere Jeans willst, wähle diese Eigenschaften hier aus
0 157
Gib hier die Preisspanne für deine Jeans an
Filter zurücksetzen
Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Ich gebe zu...

Jeansschnitte, Passformen und Modeberatung ist eigentlich nicht so mein Ding.

Dennoch habe ich es für dich durchgezogen.

Ich habe ein professionelles Fashionteam bezahlt, welche mir komplette Artikel oder Textpassagen zugespielt haben.

Aber ich war auch selbst in diversen Boutiquen, bei Herren- sowie Damenausstattern und habe mich beraten lassen.

Ich kann dir sagen, anfangs war mir dies schon etwas unangenehm - mit Zettel und Stift - nach einer Modeberatung für Damenjeans zu fragen.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, in unserem Jeanslexikon zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spass beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge