Skip to main content

Worauf müssen kleine Männer beim Jeanskauf achten


Kleinere Männer können es schaffen, in der richtigen Jeans, größer zu wirken.
Und deshalb befasst sich der nachfolgende Text mit einer umfassenden Jeansberatung für kleine Männer.
Denn es gibt genug Kleidungsstücke, welche für Personen mit einer geringen Körpergröße nicht empfehlenswert sind.

Zum Beispiel wirken lange Mäntel bei kleinen Männern unvorteilhaft.
Im Hinblick auf Jeanshosen solltest Du ebenso einige Kleidungsregeln befolgen.
Denn letztlich lässt dich die falsche Jeans, gedrungen und noch kleiner wirken.

Aber…
Es gibt Passformen, die ideal auf Deine Körpergröße abgestimmt sind.
Deshalb erfährst Du hier, nach welchen Passformen Du gezielt in Modehäusern oder Onlineshops suchen solltest.

Jeanstypen, die bei kleinen Männern optische Vorteile erzeugen

Falls Du zu den kleinen Männern gehörst, solltest Du beim Kauf Deiner Jeanshose einige Regeln beachten.
Auf dem Markt sind zahlreiche Jeanstypen vorhanden. Sie unterscheiden sich im Hinblick auf den Schnitt, die Länge sowie die Passform.

Manche Jeansschnitte lassen Dich noch kleiner wirken. Andere wiederum erzeugen eine optische Täuschung und lassen Dich ein wenig größer erscheinen. Neben dem Schnitt spielt auch die Höhe des Bundes eine entscheidende Rolle.

Vorab schon mal…
Kleinen Männern steht ein normaler Bund am besten.

Ein hoher Bund könnte die Beine zwar optisch strecken, würde jedoch den Oberkörper verkürzen. Jeanshosen, deren Bund tief sitzt, lassen wiederum die Beine noch kürzer erscheinen. Dementsprechend wirkst Du mit dieser Jeans noch gedrungener.

Des Weiteren solltest Du Dich nicht für eine Skinny, Tapered oder Crop Jeans entscheiden.
Diese drei Jeansvarianten sind bei kleinen Männern unvorteilhaft. Mit diesen Hosen wirkst Du gedrungen, quadratisch oder gar noch kleiner. Eine Skinny Jeans sitzt nahezu wie eine zweite Haut. Deshalb betont sie haargenau kurze Beine und lenkt die Aufmerksamkeit auf Deine geringe Körpergröße.

Hände weg von Tapered Jeans

Tapered Jeans verlaufen wie ein Kegel.
Der Begriff „Tapered“ stammt aus dem Englischen. Seine deutsche Übersetzung lautet kegelförmig. Diese Hose sitzt am Oberschenkel ein wenig locker und verläuft ab dem Knie zum Knöchel hin eng. Dieser Schnitt ist für Dich unvorteilhaft. Er steht lediglich großen Männern. Eine Ausnahme existiert jedoch: eine hohe Taille verlängert optisch Deine Beine.
Wenn Du diesen Jeanstyp mit einer hohen Leibhöhe findest, kannst Du zugreifen.

Crop Jeans und 7/8 Hosen sehen an kleinen Männer unvorteilhaft aus

Crop Jeans zeichnen sich durch ihre 7/8 Länge aus.
Sie enden somit kurz über dem Knöchel bzw. reichen bis übers Knie. Dieser Jeanstyp verkürzt die Beine optisch noch mehr. Deshalb haben diese in Deinem Kleiderschrank nichts verloren.
Denn diese 7/8 Länge lässt Dich, aufgrund der Passform, noch kleiner wirken.

Aber auch bei 7/8 Jeans gibt es eine Ausnahme.
Denn wenn der Bund hoch ist, streckt dieser Deinen gesamten Körper etwas.
Crop Jeans sind somit nur dann von Vorteil, wenn sie eine hohe Leibhöhe aufweisen.

Falls du eine kurze Jeanshose tragen willst, sollte diese spätestens über dem Knie enden.

Straight Fit Jeans sind ideal für kleine Männer

Straight Fit Jeans stellen die perfekte Wahl für Dich dar.
Sie sitzen weder knalleng, noch sind sie weit wie Baggy Pants. Die letztere Hose ist eine weite Hose, die bei Rappern oder Jugendlichen beliebt ist. Kleinen Männern steht sie jedoch nicht. Straight Fit Jeans hingegen betonen auf eine geschickte Art Deine Konturen. In der Regel hat dieser Jeanstyp einen regulären Bund und eine normale Leibhöhe. Das Bein verläuft vom Oberschenkel bis zum Saum hin durchweg gerade.
Dieser Schnitt lässt Dich optisch ein wenig größer wirken.

Auch Bootcut Jeans sehen an kleinen Männern vorteilhaft aus

Bootcut Jeans gehören zu den Jeanstypen, welche Du als kleiner Mann tragen kannst.
Sie lassen Dich größer wirken. Dieser Jeanstyp zeichnet sich durch ein weit ausgestellltes Ende der Hosenbeine aus. Ursprünglich handelte es sich bei dieser Jeans um eine spezielle Hose, welche auf die Bedürfnisse von Soldaten angepasst wurde.

Die weiteren Enden der Hosenbeine gestatteten ein bequemes Einsteigen in Stiefel. In den 70-er Jahren waren diese Jeans ein Modetrend. Die Enden waren jedoch sehr weit ausgestellt, wie Schlaghosen.

Doch keine Angst…
Die heutigen Jeansvarianten, die Du bedenkenlos anziehen kannst, sind nicht mehr dermaßen weit ausgestellt. Der Schnitt einer Bootcut Jeans täuscht auf jeden Fall eine optische Verlängerung Deiner Beine vor.

Die unterschätzte Rolle des Bundes

Wie bereits erwähnt, spielt der Bund eine wichtige Rolle bei Deiner Jeanswahl.
Ein tiefer Bund steht Dir nicht. Er lässt Dich insgesamt noch kleiner erscheinen.

Deshalb stellt ein normaler Bund eine gute Wahl für Dich dar.
Dieser schummelt Dich zwar nicht größer, macht Dich jedoch auch nicht kleiner.

Wenn Du allerdings eine optische Täuschung erzielen willst, solltest Du einen Jeanstyp mit hohen Bund wählen. Dieser verlängert Deine Beine und lässt Dich insgesamt größer erscheinen.

Aber Achtung…
Dein Oberkörper könnte dadurch kleiner wirken.
Mit normalen Bundhosen machst du auf jeden Fall alles richtig und gehst auf Nummer sicher.

Ein Vergleich zwischen kleinen dünnen und dicken Männern

Zwei kleine Männer können unterschiedlich groß wirken. Woran liegt das?
Die Antwort liegt auf der Hand: an ihrer Figur. Kleine dünne Männer wirken auf den ersten Blick im Vergleich zu kleinen dicken Männern nicht so klein. Dicke Männer wirken generell kleiner. Wohingegen dünne Männer immer größer erscheinen, als sie es ohnehin schon sind.

Im Hinblick auf die Jeans sollten deshalb kleine dünne Männer keine weiten Jeanshosen anziehen. Wenn Du dünn bist, kannst Du eine Slim Fit Jeans oder eine gerade Straight Fit Jeans anziehen.

Gehörst Du allerdings zu den molligen Typen, eignet sich für Dich eine Jeanshose mit ausgestellten Bein, wie die Bootcut.
Enganliegende Jeanshosen solltest Du dann meiden, da Du dadurch noch kleiner wirkst.

Gute Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Kleidungsstücken

Du kannst Dich, indem Du passende Oberbekleidung wählst, größer schummeln.
Lange Oberteile sind für Dich ungeschickt. Sie lassen Deinen Oberkörper zwar länger wirken, verkürzen jedoch Deine Beine. Dadurch wirkst Du noch kleiner.

Hemden, die Du jedoch in Deinen Hosenbund steckst, wirken sich auf Deine geringe Körpergröße vorteilhaft aus.
Allerdings sollte es sich bei dem gewählten Jeanstyp um einen normalen oder hohen Bund handeln.

Wenn Du dazu noch einen Gürtel als Ergänzung anziehst, lenkst Du gekonnt von Deiner Körpergröße ab.
Du kannst des Weiteren auch Dein T-Shirt oder Dein Poloshirt in die Hose stecken, um ein wenig größer zu erscheinen.

Aber dabei musst du Dich keineswegs auf Hemden beschränken.
Im Winter solltest Du Deine gewählte Jeans mit einem Strick- oder Rollkragenpullover kombinieren. Allerdings sollten diese eine normale Länge aufweisen. Bei Mänteln und Jacken solltest Du Dich auf jene beschränken, welche entweder über eine kurze oder eine normale Länge verfügen. Kleinen Männern stehen keine langen Mäntel. Sie erscheinen dadurch noch gedrungener.

Im Hinblick auf die Schuhe hast Du freie Wahl. Als kleiner Mann kannst Du Turnschuhe, Halbschuhe und Stiefel mit Deinen Lieblingsjeans kombinieren. Der Jeanstyp und Dein Oberteil entscheiden darüber, ob Du Dein Outfit gut miteinander kombiniert hast oder nicht.

Wähle ob die Jeans für Damen, Herren, Kinder, Schwangere sein soll
Falls du Bootcut, Boyfriend oder andere Schnitte suchst - wähle diese hier aus
Willst du deine Jeans in einer bestimmten Farbe, dann wähle diese
Suchst du nach einer bestimmten Marke, dann wähle diese hier aus
Soll deine Jeans aus einem bestimmten Material bestehen, dann wähle dieses hier aus
kurz (mini), mittellang (midi) oder lang
Wähle ob Reißverschluss oder Knopfleiste
zB. hoher oder tiefer Bund
Falls du eine besondere Jeans willst, wähle diese Eigenschaften hier aus
0 157
Gib hier die Preisspanne für deine Jeans an
Filter zurücksetzen

Lee Herren Daren‘ Straight Jeans Blau

62,99 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Red Bridge Herren Jeans Hose Slim-Fit Röhrenjeans Denim Weiß

34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
MUSTANG Herren Slim Fit Tramper Tapered Jeans

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
LTB Herren Jeans Bootcut Powder Aged

59,95 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
LEIF NELSON Herren Jeans Stretch Basic Slim Fit Skinny

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
MUSTANG Herren Slim Fit Tramper Tapered Jeans

65,00 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Pierre Cardin Herren Futureflex Tapered Fit Jeans Grau

94,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Red Bridge Herren Jeans Hose Slim-Fit Röhrenjeans Denim Schwarz

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Red Bridge Herren Jeans Hose Slim-Fit Röhrenjeans Grau

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
LTB Jeans Herren Jeans Blau Giotto Wash

52,97 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Wrangler Herren Regular fit Jeans Blau Dark Stone

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Ich gebe zu...

Jeansschnitte, Passformen und Modeberatung ist eigentlich nicht so mein Ding.

Dennoch habe ich es für dich durchgezogen.

Ich habe ein professionelles Fashionteam bezahlt, welche mir komplette Artikel oder Textpassagen zugespielt haben.

Aber ich war auch selbst in diversen Boutiquen, bei Herren- sowie Damenausstattern und habe mich beraten lassen.

Ich kann dir sagen, anfangs war mir dies schon etwas unangenehm - mit Zettel und Stift - nach einer Modeberatung für Damenjeans zu fragen.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, in unserem Jeanslexikon zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spass beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge

Unterschied High Waist und Mom Jeans

hight waist jeans

Die zahlreichen Jeansformen, die sich heute in Läden finden, können durch ihre unterschiedlichen Bezeichnungen ganz schön verwirren. Viele der heute modernen Modelle wurden schon vor […]