Skip to main content

Skinny Jeans – Hautenge Jeans für Männer, Frauen und Kinder


Skinny Jeans bedeutet Hautjeans, weil diese so eng anliegen – wie eine zweite Haut.
Falls Du zu den Frauen gehörst, die enganliegende Hosen oder Leggings gerne tragen, wirst Du die Skinny Jeans lieben.
Sie stellt eine vielseitig kombinierbare Alternative zu schicken engen Hosen dar. Ihr Name skinny stammt aus dem Englischen. Skin steht für Haut.
Skinny Jeans sind knallenge Denim Hosen. Sie verfügen einen hohen Stretchanteil.
Deshalb passt sich diese Variante der Denim Jeans perfekt an Deinen Körper an. Sie sitzt wie eine zweite Haut.


Mehr Skinny Jeans

Entstehungsgeschichte der Skinny Jeans

Berichten zufolge fand die Jeanshose im Jahre 1920 Einzug in die Modewelt.
Damals handelte es sich jedoch lediglich um die klassische blaue Jeans.

Diese war unter dem Namen Blue Jeans aufgrund der speziellen Indigofärbung bekannt.
Über die Jahre hinweg entwickelte sich die Jeanshose stets weiter und kam in zahlreichen Formen, Farben und Beinschnitten auf den Modemarkt.

Doch seit der Einführung ist die Jeans nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken.
In den 1950er Jahren hatten Jeanshosen jedoch einen allgemein schlechten Ruf.
Sie standen für Unreife, Gewalt und Personen, die sich den konventionellen Regeln einer Gesellschaft widersetzen.

Erst im Laufe der Zeit erfreuten sich Jeanshosen einer steigenden Beliebtheit unter Männern und Frauen.
Durch das Experimentieren der Modedesigner kam auch die Skinny Jeans auf den Markt.

Skinny Jeans als beliebte Damenjeans

skinny slim fit damenjeans tom tailor

Skinny Damenjeans mit normalen Bund von Tom Tailor Quelle: Amazon*

Die Skinny Jeans ist aufgrund ihrer Passform eine beliebte Damenjeans.
Viele Jeans haben entweder einen hohen oder einen tiefen Bund.
So auch die Skinny.

Du solltest wissen..
Ein hoher Bund kaschiert den Bauch besser, selbst bei einer hautengen Jeanshose.
Der tiefe Bund ist für Frauen geeignet, welche ihre Taille zusätzlich betonen wollen.

Allerdings verfügen zahlreiche Skinny Jeanhosens über eine normale Bundhöhe.
Mit dieser unkomplizierten Jeans setzt Du stilvolle Akzente.
Außerdem betont sie auf eine elegante Art Deine Silhouette.

Darüber hinaus stehen sie trotz des engen Schnittes für einen hohen Komfort.
Skinny Jeans sind bei Frauen besonders beliebt, da sie in zahlreichen Farben mit schönen Details vorhanden sind.

Dieser Jeanstyp hängt entweder als schlichte Denim Hose oder als Beinbekleidung mit schönen Details im Laden.
Detailverliebte Frauen wählen Skinny Jeans, deren Taschen mit Spitze, Nieten, Strass oder Perlen verziert sind.
Diese kombinieren sie anschließend mit einem schlichten und einfarbigen Oberteil.

Da diese Jeanshose jedoch ein echtes Multitalent ist, sieht sie mit einer eleganten Chiffon-Bluse oder einem enganliegenden Shirt umwerfend aus.

Ferner passt die Skinny Jeans zu jedem Schuhwerk.
Du kannst sie mit Pumps, Ballerinas, Sneakers, Sandalen, Sandaletten, Stiefel oder Stiefeletten, mit oder ohne Absatz wunderbar kombinieren.
Sie komplettieren Dein Outfit und erfreuen sich aus diesem Grund einer steigenden Beliebtheit bei sämtlichen weiblichen Modeanhängern.

Wie sinnvoll ist die Skinny Jeans als Umstandsjeans?

skinny umstandsjeans mamajeans

Mamajeans Skinny Umstandsjeans mit Bauchband in verschiedenen Farben Quelle: Amazon*

Der Körper einer Frau verändert sich sehr während einer Schwangerschaft.
Das Becken nimmt eine andere Lage ein.
Deshalb eignet sich die Skinny Jeans nur bedingt als Umstandshose.

Sie liegt zum einen sehr eng an.
Frauenärzte raten während der Schwangerschaft von solchen Hosen eher ab.
Sie vertreten die Auffassung, dass knallenge Hosen, Leggings, Jeggings und Skinny Jeans die Blutzirkulation an den Beinen behindern.

Für Schwangere kann das negative Folgen haben.
Experten raten schwangeren Frauen spezielle Umstandskleidung zu tragen.
Diese passt sich den Bedürfnissen des Körpers an.

Prinzipiell können schwangere Frauen zu Beginn ihrer Schwangerschaft Skinny Jeans für wenige Tage tragen. Allerdings solltest Du zwischen Skinny Hosen und bequemen Jogginghosen abwechseln.
Auf diese Weise tust Du Dir und Deinem Körper einen großen Gefallen.
Nach der Schwangerschaft und dem Wochenbett kannst Du als Modeliebhaberin wieder Deine geliebte Skinny Jeans bedenkenlos anziehen.

Wie tragen Fashionliebhaber die Skinny Jeans?

skinny damenjeans s.oliver

Skinny Damenjeans von s.Oliver Quelle: Amazon*

Modefans tragen die Skinny Jeans wie eine zweite Haut.
Dabei variieren sie zwischen Modellen, die über einen hohen, mittelhohen, normalen oder tiefen Bund verfügen.

Sie kombinieren ihre Skinny Jeans lässig, sportlich, casual oder elegant mit ihren weiteren Lieblingskleidungsstücken.
Der Vorteil der Skinny Jeans besteht darin, dass sie keinen strengen Kleiderregeln unterliegt.

Als Fan der Skinny Jeans hast Du die freie Wahl, diese zu tragen, wie es Dir am besten gefällt.
Der Schnitt, die Passform und die Länge harmonieren mit sämtlichen Kleidungsstücken und Schuhen.
Aus diesem Grund kommt die Skinny Jeans bei Denim Liebhabern nach wie vor gut an.

Welchen Personen steht die Skinny Jeans besonders gut?

Da die Skinny Jeans ein echter Allrounder ist, steht sie nahezu jedem Menschen gut.
Bei schlanken Menschen betont sie wunderschön die Beine.

Aber Personen, die etwas kleiner sind, sehen in Skinny Jeans genauso gut aus wie große.
Sie heben mit den passenden Details oder hohen Pumps gekonnt die Vorzüge ihrer Figur hervor.

Große Personen wirken dank der Skinny Jeans noch größer.
Diese Jeanshose lässt außerdem Deine Beine aufgrund des enganliegenden Sitzes länger wirken.

Allerdings haben auch Personen, die ein wenig dicker sind, ebenfalls die Möglichkeit, diesen Jeanstyp zu tragen.
Sie sollten dann aber ihre Jeanshose passend kombinieren.
Jemand, der etwas mehr wiegt, trägt diese Jeanshose mit einem weiten oder figurumspielenden Oberteil.

Skinny Jeans für Männer

skinny slim fit herrenjeans leif nelson

Skinny Slim Fit Herrenjeans von Leif Nelson Quelle: Amazon*

Mittlerweile begeistert die Skinny Jeans auch die Männerwelt.
Sie betont geschickt die Beine. Außerdem sieht sie zu einem T-Shirt oder Polohemd umwerfend aus.

Aufgrund der perfekten Anpassung an den männlichen Körper hat sich dieser Jeanstyp auch in der Herrenwelt einen festen Platz als Klassiker gesichert.
Darüber hinaus sind sie in zahlreichen Farben erhältlich. Schwarz, Blue washed, Blue used, weiß, grau, braun, beige, dunkelgrün oder grey used machen nur einen geringen Teil der riesigen Auswahl aus.

Skinny Jeans für Männer sehen sowohl zu einem feinen Hemd als auch zu einem bequemen Sweatshirt hervorragend aus.

Skinny Jeans für Kinder

Skinny Jeans sind auch als Kinderjeans in Kleiderläden und Onlineshops erhältlich.
Diese Kinderhosen sind ebenfalls in zahlreichen Farben vorhanden.

Darüber hinaus haben die Modedesigner bei der Schaffung der Skinny Jeans für Kinder ihrer Fantasie freien Lauf gelassen.
Sie verzieren diese mit Glitzer, Nieten, Bildern, aufgestickten Bildern, Tieren oder Perlen.

Skinny Kinderjeans punkten vor allem mit ihrem hohen Stretchanteil.
Dadurch passen sie sich an die Bewegungen der spielenden und tobenden Kinder perfekt an.
Sowohl Jungs als auch Mädchen mögen Hosen, die wie eine zweite Haut anliegen.
Sie bieten ihnen dadurch viel Bewegungsfreiheit.

Welche Schuhe passen zu Skinny Jeans?

Kaum eine andere Jeanshose lässt sich so gut mit sämtlichen Schuharten kombinieren wie eine Skinny Jeans. Diese peppt Deine eleganten Damenschuhe wie Pumps oder Sandaletten schön auf.

Aufgrund des enganliegenden Sitzes passt sie jedoch auch gut in kniehohe und Overknee-Stiefel.
Chucks, Sneakers oder Ballerinas sehen in Kombination mit einer Skinny Jeans hervorragend aus.
Skinny Jeans sind nicht nur zeitlos, sondern mit allen Deinen Schuhen kombinierbar.

Auch bei Männern gibt es keine Regeln.
Sie tragen ihre Jeans mit eleganten Schuhen, Sneakers oder Chucks.
Kinder kombinieren ihre Jeanshose mit Turnschuhen, Sandalen und Stiefeln.

Kurzum…
Für die Skinny Jeans existieren keine vorgeschriebenen Regeln. Sie harmoniert eigentlich mit jedem Schuh.

Welches Oberteil passt zur Skinny Jeans?

Zu einer Skinny Jeans passt fast jedes Oberteil.
Eine Bluse in Kombination mit dieser Jeanshose verleiht dem gesamten Outfit einen Hauch Eleganz.
Blusen und Hemden, die Frauen und Männer mit Skinny Jeans tragen, symbolisieren die Liebe zu modernen und eleganten Outfits zugleich.

Ein T-Shirt oder Sweatshirt passt super zu einer Skinny Jeans, wenn Du als Modeliebhaber Sneakers, Turnschuhe oder Ballerinas als ergänzendes Schuhwerk wählst.
Diese Outfit-Kombination ist besonders bei sportlichen Personen beliebt.

Im Winter passen jedoch auch Strick- und Rollkragenpullover sehr gut zu Skinny Jeans.
Dank diesen Oberteilen musst Du als Jeansfans auch zu einer kalten Jahreszeit keineswegs auf Deine geliebte Skinny Hose verzichten.

Skinny Jeans im Business und Büro

Im Job, Büro oder Business kannst Du Deine Skinny Jeans nur tragen, wenn das die Kleidervorschrift Deines Unternehmens genehmigt.
Bankangestellte, Steuerberater oder Rechtsanwälte befolgen einen speziellen Kleidercodex.
Sie können sich das Tragen während der Arbeit von Skinny Jeans aufgrund der Erwartungen ihrer Klienten nicht erlauben.

Nicht einmal schwarze unauffällige Skinny Jeans sind bei diesen Berufsgruppen erlaubt.
Vertriebsbeauftragte tragen ebenfalls feine Stoffhosen und keine Jeanshosen.
Marketingangestellte hingegen sind des Öfteren in Skinny Jeans unterwegs.
Der Beruf spielt eine wichtige Rolle und entscheidet darüber, ob Du den erwähnten Jeanstyp anziehen darfst oder nicht.

Skinny Jeans in der Freizeit

In der Freizeit hingegen dürfen Modeliebhaber die Skinny Jeans jederzeit Tragen und mit ihren Lieblingsoberteilen und Schuhen kombinieren.
Beim Mittagessen, im Lieblingscafé, in der Disco oder beim Shopping kannst Du Dich auf die sexy Skinny Jeans als idealen Modebegleiter verlassen.

Angebote zu Skinny Jeans für Männer, Frauen und Kinder

Mit unserem Filter kannst du das gesamte Netzwerk gezielt nach Skinny Jeans Angeboten absuchen.
Wähle dazu in der Rubrik Schnitt einfach den Skinny Jeansschnitt aus und klicke danach auf den Button.

Falls du mehr über die anderen Jeansschnitte und Passformen erfahren möchtest, kannst du unser Jeanslexikon nutzen.

Wähle ob die Jeans für Damen, Herren, Kinder, Schwangere sein soll
Falls du Bootcut, Boyfriend oder andere Schnitte suchst - wähle diese hier aus
Willst du deine Jeans in einer bestimmten Farbe, dann wähle diese
Suchst du nach einer bestimmten Marke, dann wähle diese hier aus
Soll deine Jeans aus einem bestimmten Material bestehen, dann wähle dieses hier aus
kurz (mini), mittellang (midi) oder lang
Wähle ob Reißverschluss oder Knopfleiste
zB. hoher oder tiefer Bund
Falls du eine besondere Jeans willst, wähle diese Eigenschaften hier aus
0 750
Gib hier die Preisspanne für deine Jeans an
Filter zurücksetzen


Ähnliche Beiträge