Skip to main content

Slim Fit Jeans für schlanke Männer, Frauen und Kinder


Slim Fit Jeanshosen sind enge Jeans für schlanke Männer, Frauen und Kinder.
Mittlerweile gibt es die Slim Fit Hose auch für Schwangere als Umstandsjeans.


Mehr Slim Fit Jeans

Jeanshosen gibt es wie Sand am Meer.
Doch nicht jedes Modell steht jedem Menschen gleich gut.
Dabei entscheidet nicht nur der persönliche Geschmack, sondern auch die Figur.

Der bloße Wunsch nach einem schlanken Körper ersetzt dabei nicht das Bild der Wirklichkeit.
Wenn Du das verstanden hast, fällt die Wahl der passenden Jeans nicht mehr schwer.
Wir verraten Dir, ob die Slim Fit Jeans etwas für Dich ist.

Geschichte der Slim Fit Jeans

slim fit jeans damen

Slim Fit Damenjeans von LTB Quelle: Amazon*

Die Slim Fit Jeans ist keine neumodische Erfindung der modernen Zeit.
Den körperbetonten Schnitt gab es bereits im 17. Jahrhundert.

Populär wurde dieser am Hof des französischen Königs.
Sodann verbreitete sich die schmal geschnittene Kniebundhose in ganz Europa.
Die schicke Neuheit war allerdings zunächst nur dem Adel vorbehalten, setzte sich zum 20.Jahrhundert hin dann aber in der gesamten Männerwelt durch.

Die schmale Jeans feierte besonders in den 50er und 60er Jahren ein Comeback. Sogar auf der Bühne gehört die Slim Fit Jeans bei Rockern regelmäßig zum Sprungbild mit Gitarre.

Slim Fit Jeans als Damenjeans

Der englische Begriff slim bedeutet übersetzt schlank.
Schlank ist jeder gerne – keine Frage. Dabei spukt das Bild einer schmalen Silhouette im Kopf all jener Frauen herum, die diese gerade nicht haben.

Schnell stellt sich die Frage: Wenn die Diät nicht hilft, dann vielleicht der richtige Jeansschnitt?
Der Griff zur Slim Fit Jeans wäre allerdings mehr als verfehlt, denn diese Jeans macht einen dicklichen Körper nicht schlank.
Ganz im Gegenteil: Frauen mit besonders stark ausgeprägten Kurven und ein paar Kilos mehr auf den Hüften steht diese Hose nicht.

Sie wäre schlicht zu eng geschnitten.
Ein anderer Jeans-Cut mit mehr Beinfreiheit ist hier die richtige Wahl für den korpulenten Jeanstyp.

Wenn Du aber eine sportliche Figur hast und schlanke Beine dazu, sollte zumindest eine Slim Fit Jeans in Deinem Kleiderschrank hängen.
Die Slim Fit Variante zählt nämlich zu den knappen Jeansmodellen, die nicht nur schöne Beine machen, sondern auch einen schönen Po.

Sie liegt zwar nicht wie eine zweite Haut am Körper – das wäre das Skinny Jeansmodell –, dafür aber an den Oberschenkeln und am Po.
An den Hosenbeinen hingegen liegt sie nah am Körper.
Für Damen, die bestimmte Körperzonen gerne betont sehen, mag der Schnitt die richtige Wahl sein.

Wie sinnvoll ist die Slim Fit Jeans als Umstandsjeans?

slim fit jeans umstandsjeans

Slim Fit Umstandsjeans von Noppies Quelle: Amazon*

Der Nachwuchs ist unterwegs.
Dein Körper zeigt bereits in den ersten Schwangerschaftswochen Veränderungen.

Spätestens, wenn Deine Hosen unbequem werden und der Bund unangenehm drückt, weißt Du Bescheid: Es muss schnellstens eine neue Hose her.

Die Suche nach der passenden Umstandsjeans kann allerdings eine gefühlte Ewigkeit dauern.
Schwangere meinen oft, ihnen stünde nichts mehr. Nicht so bei der Slim Fit Jeans.
Diese gibt es auch als Umstandsjeans.
Bei schwangeren Frauen, die eine engere Passform bevorzugen, ist sie sehr beliebt.

Die meisten Schwangerschaftshosen enthalten ohnehin einen großzügigen Stretch-Anteil, sodass die Passform und die Bewegungsfreiheit erhalten bleiben.
Viele Schwangere suchen vor allem nach einer Hose mit einem hohen Bauchband zum Schutz und zur Unterstützung.
Schwangerschaftsjeans mit Slim-Cut-Style können für diesen Zweck die ganze Schwangerschaft über getragen werden, weil sie über einen elastischen Taillenbund verfügen.

Einige Jeansmodelle sind auf den ersten Blick nicht als Umstandsjeans zu erkennen, weil sie im Aussehen nicht von einer normalen Jeans zu unterscheiden sind.
Das Bauchband liegt innen und ist nicht sichtbar. Erst die schwangere Frau entlarvt die Hose als Umstandshose. Für Schwangere ist die Slim Fit Jeans daher eine gute Alternative.

Doch wenn Dein Körper in der Schwangerschaft zu dicken Beinen neigt, solltest Du einen anderen Hosenschnitt wählen. Das wäre sinnvoller.

Wie trägt man die Slim Fit Jeans?

push slim fit jeans skinny schwarz elara

Slim Fit Skinny Damenjeans mit Push Up Effekt von Elara Quelle: Amazon*

Der Körper in der Jeans entscheidet über das Wie.
Die Slim Fit Jeans lässt sich auf vielfältige Weise tragen, solange Du Dir den körperbetonten Schnitt auch ästhetisch leisten kannst.

Ein über den Bund hängendes Bäuchlein zerstört den Style der Jeans und lässt Dich darüber hinaus unvorteilhaft erscheinen.
Darfst Du Dich zu den glücklichen Menschen zählen, die überdurchschnittlich gute Körpermaße vorzeigen können, steht Dir die Wahl frei: Ob Slim Fit als High-Waist-Jeans, Hüftjeans oder als Jeans mit normal hohem Bund, Dein Geschmack entscheidet hier.

Beispielsweise betont die High-Waist-Variante besonders die Taille einer Frau, weshalb sie Dich in ein sehr weibliches Licht rücken kann.
Auch schlanke Frauen können Kurven haben, die sie betont sehen möchten.

Das individuelle Bedürfnis kann aber auch anders aussehen.
Den Wunsch nach Kurven teilt nicht jeder Jeanstyp, sodass sich viele Frauenherzen für die Hüftjeans oder ein Modell mit einem normalen hohen Bund entscheiden.

Für welche Bundhöhe Du Dich auch am Ende entscheidest, die Slim Fit Jeans bietet unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten.
Vom lässigen Tragen über den eleganten Look bis hin zum absoluten Stilbruch mag Deiner modischen Kombinationslust keine Grenze gesetzt sein. Voraussetzung ist immer die passende Figur zum Schnitt.
Dies gilt auch für diverse Oberteile.

Wem steht die Slim Fit Jeans, wem nicht?

slim fit jeans schwarz levis herren

Slim Fit Herrenjeans von Levi’s Quelle: Amazon*

Die Slim Fit Jeans steht besonders schlanken Menschen gut.
Eng geschnitten an Po und Oberschenkeln verraten sie jedes Gramm Fett mehr auf den Hüften.
Die Hose sollte daher mit Bedacht gewählt werden. Wer sich nicht sicher ist, sollte einfach mal ein Modell in diesem Schnitt anprobieren und sich aus allen Perspektiven im Spiegel betrachten.

Die schlanke Damenwelt dagegen darf sich an Slim Fit Jeans bedienen wie es ihnen beliebt.
Dabei steht das jeweilige Modell sowohl kleinen als auch großen Frauen.

Doch was steht kleinen Frauen gut?
Ein hoher Bund, ein tiefer Bund oder ein normaler Bund?
Kleinere Frauen wählen am besten ein High Waist Modell. Das streckt und macht groß. Große Frauen können jede Variante tragen. Sie sehen immer gut aus. Die Auswahl ist dann natürlich gleich viel größer.

Auf keinen Fall solltest Du zur Slim Fit Jeans greifen, wenn Du zu viel Gewicht hast.
Dafür eignen sich anderen Jeansschnitte, die Deinen Körper ins rechte Bild rücken.
Schließlich kann sich jede Frau und jeder Mann am eigenen Spiegelbild orientieren.

Darüber hinaus verrät Dir Dein Bauchgefühl, ob der Look passt oder nicht.
In dieser Hinsicht sollte sich jeder mit Ehrlichkeit gegenübertreten. Wunschdenken hat an dieser Stelle noch niemandem geholfen.

Slim Fit Jeans für Männer

Was für schlanke Frauen gilt, gilt ebenso für schlanke Herren.
Die Slim Fit Jeans betont insbesondere die sportliche Figur. Der Schnitt formt und unterstreicht gut trainierte Beine. Zusammen mit einem trendigen und modischen Oberteil trägt die Herrenjeans zu einem jungen und frischen Aussehen bei.

Männer mit einem vorstehenden Bauch und breiten Beinen dagegen sollten von der Wahl der Slim Fit Jeans absehen und ein anderes Modell wählen. Schließlich soll der Schnitt einer Jeans am Körper gut aussehen.
Dir ist nicht damit gedient, wenn Du die falsche Jeans wählst.

Slim Fit Jeans für Kinder und Teenager

Die Slim Fit Jeans eignet sich für Kinder und für Teenager.
Besonders bei Mädchen ist das Jeans Modell beliebt. Die Kinderjeans liegt einerseits nicht zu eng an der Haut und andererseits steht sich nicht zu weit von den Beinen ab.

Junge, weibliche Teenager bekommen recht früh das Gefühl für ihren Körper. Natürlich wollen sie diesen dann auch passend gekleidet sehen.

Zudem bietet der Jeans-Cut ausreichend Bewegungsfreiheit beim Fahrradfahren zur Schule oder beim Treff auf dem Spielplatz.

Die meisten Slim Fit Jeans für Kinder und Teenager verfügen über einen weitenregulierbaren Bund.
Hier haben die Hersteller auf einen ganz bestimmten Umstand reagiert: Die Hose passt zwar in der Länge, aber nicht in der Weite.

Kinder sind nämlich recht häufig sehr schmal gebaut. Die Folge: Die Hose rutscht. Bei Kleinkindern ist das manchmal auch der Fall.
Selbst für die ganz Kleinen gibt es Slim Fit Jeans mit einem verstellbaren Bund. Das macht einen Gürtel überflüssig und die Hose gleichzeitig praktisch.

Welche Schuhe passen zur Slim Fit Jeans?

Das passende Schuhwerk hängt manchmal von der Körpergröße ab.
Frauen, die etwas zu klein geraten sind, können durchaus Schuhe mit hohen Absätzen tragen.
Das macht groß und sieht elegant aus. Natürlich können auch große Frauen hohe Stöckelschuhe wählen. Die Beine sehen in jedem Fall schön lang aus.

Für ein lässiges Aussehen im Streetstyle sind coole Chucks die bevorzugten Treter.
Je nach Oberteil gestaltest Du mit dieser Wahl ein attraktives Freizeitoutfit. Selbigen Effekt haben klassische, weiße Sneaker. Elegant wird es mit dem Tragen von Loafers, Sock Boots oder Pointed Toe-Flats, die eigentlich jedes Outfit aufwerten können.
Midi-Block Heels eignen sich dann, wenn dem persönlichen Geschmack nach flache Schuhe zu flach und hohe Schuhe zu hoch sind. Auch diese Wahl des Schuhwerks macht den Look schick.

Wenn der Herbst kommt, kommen besonders gerne Stiefel zum Einsatz. Dabei passen auch Overknees über die Slim Fit Jeans. Weil sie schön eng geschnitten ist, lässt sich der Stiefel ganz einfach über die Jeans ziehen.

Welches Oberteil passt zur Slim Fit Jeans?

Der lockere Freizeitlook mag bei der Wahl der Slim Fit Jeans gewinnen.
Sowohl Frauen als auch Männer können zu einer einfarbigen blauen oder schwarzen Slim Fit Hose ein einfaches T-Shirt kombinieren.

Steckst Du Dir das Shirt auf nur einer Seite in den Bund, wird aus dem Look ein Hingucker.
Damit erzielst Du eine Asymmetrie, die sich dennoch auf harmonische Weise ins Gesamtbild fügt.
Entscheidest Du Dich für den gemäßigteren Auftritt, bleibt das Hemd ganz in der Hose.
Bei Frauen darf ein engeres Oberteil ruhig schon am Bund aufhören.

Für den perfekten Stilbruch eignet sich der Kontrast zwischen Slim Fit Hose im destroyed Style und einem Hemd oder einer Bluse aus Seide.

Slim Fit Jeans für Business und Büro

Mit der Slim Fit Hose lässt sich ein legerer Alltagslook kreieren.
Wenn Du bei Deinem Arbeitgeber nicht im Anzug auftauchen musst, darfst Du auch gerne mehrere Slim Fit Modelle im Kleiderschrank hängen haben.

Doch auch im Büro gilt grundsätzlich: Der gemäßigte Stil soll es sein. Es sei denn, das Unternehmen sticht gerade durch seine modischen Mitarbeiter heraus. Oft ist das bei Modehäusern oder hippen, jungen Unternehmen der Fall. Das modische Erscheinungsbild gehört dann sozusagen mit zu der Unternehmenskultur.

Als Bankangestellter hingegen hast Du eher schlechte Karten.
Dort gibt es noch nicht mal einen Casual Friday. Der normale Büroangestellte, der vor seinen Kunden kein Geld zählen muss, ist also klar im Vorteil.

Slim Fit Jeans in der Freizeit

Die Slim Fit Jeans wird überwiegend gerne in der Freizeit getragen.
Sie vereint körperbetonte Formen mit einem trendigen Aussehen.

Gut siehst Du damit auch bei diversen Aktivitäten aus: Fahrradfahren, leichte Wandertouren oder Spaziergänge sind ohne ein einengendes Gefühl leicht zu bewältigen.

Auf Grillpartys wird die Slim Fit Jeans ebenso gern getragen wie in der Disco.
Gerade beim Tanzen macht die Hose was her. Aus jeder Perspektive zeigen sich die Beine vorteilhaft. Aber nicht vergessen: Schlank solltest Du für diese Jeans schon sein.

Angebote zu Slim Fit Jeans für Männer, Frauen und Kinder

Mit unserem Jeansfilter kannst du das ganze Jeansangebot im Netzwerk durchstöbern.
Falls du gezielt ein Slim-Fit-Jeans suchst, kannst du diese in der Rubrik „Schnitt“ auswählen.

Willst du mehr über andere Jeansschnitte erfahren, kannst du unser Jeanslexikon nutzen.

Wähle ob die Jeans für Damen, Herren, Kinder, Schwangere sein soll
Falls du Bootcut, Boyfriend oder andere Schnitte suchst - wähle diese hier aus
Willst du deine Jeans in einer bestimmten Farbe, dann wähle diese
Suchst du nach einer bestimmten Marke, dann wähle diese hier aus
Soll deine Jeans aus einem bestimmten Material bestehen, dann wähle dieses hier aus
kurz (mini), mittellang (midi) oder lang
Wähle ob Reißverschluss oder Knopfleiste
zB. hoher oder tiefer Bund
Falls du eine besondere Jeans willst, wähle diese Eigenschaften hier aus
0 750
Gib hier die Preisspanne für deine Jeans an
Filter zurücksetzen


Ähnliche Beiträge