Skip to main content

Schloss Grayskull in Masters of the Universe Revelation


master of the universe schloss grayskull

Nachbildung des Schloss Grayskull aus der Spielzeugreihe des Master of the Universe Franchise, Bildquelle: Amazon*

Schloss Grayskull (deutsch: Grauschädel) ist eine fiktive Burg aus der Fernsehserie Masters of Universe Revelation. Neben dem Schlangenberg und dem Schloss Eternos ist es eines der drei zentralen Schauplätze auf dem Planeten Eternia, welcher Ort der Serienhandlung ist.

Schloss Grayskull: Hintergründe und Geschichte

Schloss Grayskull wurde nach König Grayskull benannt, welcher in früheren Zeiten ein Träger des Schwertes der Macht war und den Planeten vor den Schlangenmenschen beschütze.

Den Eingang zum Schloss bildet ein riesiger Totenschädel, welcher unerwünschte Besucher fernhalten soll. Denn im Inneren der Burg befindet sich die Halle der Ältesten, welche die Geheimnisse um die Magie von Eternia verborgen hält.

Skeletor, ein mächtiger Dämon aus dem Geschlecht der Gars, versucht unentwegt – diese Geheimnisse an sich zu reißen, um so der Meister über das Universum zu werden. Der Schutz des Schlosses und dessen Geheimnissen ist die Aufgabe der Sorceress, einer Zauberin – welche auf Grayskull lebt und dessen Geheimnisse hütet.


Ähnliche Beiträge