Skip to main content

Tri-Klops in Masters of the Universe Revelation


Tri-Klops mit Schwert Masters of the Universe

Tri-Klops Figur aus der MOTU-Spielzeugreihe, Bildquelle: Amazon*

Tri-Klops ist ein Charakter aus der Fernsehserie Masters of the Universe Revelation, welche ab Folge 2 der ersten Staffel auftritt. Die Figur gehört eigentlich zu Skeletors Armee. Somit bekämpft er ebenfalls He-Man und die Helden von Eternia.

Staffel 1

In Staffel 1 verschwindet Skeletor und hinterlässt ein Machtvakuum, welches Tri-Klops versucht zu füllen. Dazu nimmt er den Schlangenberg ein und versucht von dort aus, eine Technoarmee aufzubauen. Um dies zu erreichen, schließt er Menschen an Maschinen an, welche dafür sorgen, dass eine Transformation einzelner Körperteile hin zu mechanischen Gliedmaßen vollzogen wird. Tri-Klops spricht davon, dass sich die Menschen dem Motherboard unterordnen sollen.

Einige Menschen teilen seinen Entschluss und pilgern freiwillig zum Schlangenberg. Dort wollen sie der Magie – welche jahrhundertelang auf Eternia vorherrschte und ihren Alltag bestimmte, abschwören. Andere Menschen werden von Tri-Klops einfach rekrutiert und zur Transformation gezwungen. Bei einem Kampf gegen Duncan, Teela und Evil-Lyn nimmt Tri-Klops die Magierin gefangen und will diese dem Motherboard unterziehen. Doch Beast-Man, der Leibwächter Evil-Lyns, kann dies verhindern.

Gefährten Tri-Klops, welche sich bereit dem Motherboard unterworfen haben, sind Trap-Jaw und Whiplash. Beide erhielten neue mechanische Körperteile.


Ähnliche Beiträge