Skip to main content

Battle-Cat in Masters of the Universe Revelation


Battle Cat in Masters of the Universe Revelation

Battle-Cat Figur aus der MOTU Spielzeugreihe, Bildquelle: Amazon*


Battle-Cat ist eine Kreatur aus der Fernsehserie Masters of the Universe Revelation, welche zusammen mit He-Man gegen Skeletor und dessen Krieger kämpft.

Battle-Cats Biografie

Battle-Cat heißt eigentlich Cringer, ist eine ängstliche Katze und verwandelt sich in einen mutigen und starken Tiger, sobald He-Man sein Schwert auf sie richtet. Von diesem Geheimnis wissen nur noch der Zauberer Orko, die Sorceress, Prinz Adams Mutter Marlena und Duncan, der Man-at-Arms von Eternos.

Battle-Cat in Staffel 1

Zu Beginn von Staffel 1 verschafft sich Skeletor Zutritt zu Schloss Grayskull, indem er die Sorceress – welche die Burg beschützt – überlistet. Prinz Adam erfährt davon und verwandelt sich durch das Schwert der Macht in He-Man und seinen Tiger in Battle-Cat.

Die ursprünglich ängstliche Katze ist nun so stark, dass man auf ihr auch reiten kann. Auf Battle-Cats Rücken reitet He-Man nun zur Burg Grayskull und dringt ins Innere ein. Im nachfolgenden Kampf wird die Magie Eternias aktiviert und es droht die totale Vernichtung. He-Man absorbiert die Energie mit seinem Schwert, welches dadurch zerstört wird. Während der Prozedur werden He-Mans und Battle-Cats eigentliche Identitäten sichtbar. Am Ende des Kampfes ist das Schwert zerstört, Prinz Adam und Skeletor beide verschwunden und Battle-Cat wurde in Cringer zurückverwandelt.

Da fortan das Schwert der Macht und auch der Träger des Schwertes fehlen, bleibt Cringer in seiner eigentlichen Gestalt. Am Ende der Staffel kehrt Teela mit einem neugeschmiedeten Schwert und mit Adam zurück. Während der Verwandlung zu He-Man taucht Skeletor auf und tötet den Helden, bevor dieser Cringer in Battle-Cat verwandeln kann.


Ähnliche Beiträge