Skip to main content

Man-At-Arms in Masters of the Universe Revelation


Man-At-Arms mit Waffe in Masters of the Universe Revelation

Duncan als Man-At-Arms aus dem MOTU-Revelation Franchise, Bildquelle: Amazon*


Man-At-Arms ist eine Figur aus der Fernsehserie Masters of the Universe Revelation und zugleich ein Titel, welchen der König in der Serie an seinen Waffenmeister bzw. Hauptmann vergibt.

Man-At-Arms: Biografie und Hintergründe

Der ursprüngliche Man-at-Arms früherer He-Man-Serien und der Comicbuchreihe war Duncan, ein Experte und Ingenieur für technologische Waffen – welcher durch Mut, Kampfesstärke, Entschlossenheit und taktische Raffinesse überzeugte. In der Serie MOT-Revelation wird Duncans Adoptivtochter Teela ebenfalls zum Man-At-Arms.

Staffel 1

Zu Beginn von Staffel 1 wird Teela in den Rang des Man-At-Arms erhoben, als Schloss Grayskull von Skeletor angegriffen wird. Beim Kampf um Grayskull wird das Schwert der Macht zerstört und He-Man bzw. Prinz Adam sterben beim Versuch, den Planeten Eternia zu retten.

Als Duncan diese Nachricht an König Randor überbringt, glaubt dieser zuerst nur, dass He-Man gestorben sei. Doch als Duncan dann dem König erklärt, dass dessen Sohn Adam und He-Man die selbe Person sind, kommen Trauer und Zorn in ihm hoch. Alle Personen, welche das Geheimnis von Prinz Adam kannten, werden als Verräter angesehen und verbannt.

Somit wird Duncan aus seinem Stand als Man-At-Arms enthoben und lebt mit Orko und Roboto zurückgezogen im Wald. Teela und Evil-Lyn suchen Duncan auf, da sie dessen Fähigkeiten als Waffenschmied benötigen – um das Schwert der Macht wieder zusammenzusetzen. Anstelle von Duncan reist allerdings Roboto mit ihnen, da dieser über die gleichen Fähigkeiten wie sein Erschaffer verfügt.

Am Ende der Staffel kehrt Teela mit Prinz Adam aus Preternia zurück und wird von Duncan begrüßt. Als Adam das Schwert der Macht nutzen will, erscheint Skeletor und tötet ihn abermals. Dieser reißt das Schwert an sich und bezieht die Macht von Schloss Grayskull. Dadurch wird Skeletor so mächtig, dass er zum Master of the Universe wird.


Ähnliche Beiträge