Skip to main content

Laila Dearn | Das Rad der Zeit (Fernsehserie)


Laila Dearnn ist, in der Fernsehserie Rad der Zeit, die Ehefrau von Perrin Aybara. In der Serie wird die Figur der Laila von der Schauspielerin Helena Westerman gespielt. Erster Auftritt in der Serie ist in Staffel 1 Folge 1 mit dem Titel Abschied.

Laila Dearn: Biografie in Rad der Zeit

Während die Dorfgemeinschaft die Aufnahme von Egwene al’Vere in den Frauenzirkel feiert, arbeitet Laila in der Schmiede. Ihr Mann Perrin muss daran erinnert werden, nicht zu lange zu feiern und stattdessen seine Frau zu unterstützen. Daraufhin verlässt er das Wirtshaus, geht zu seiner Frau und umarmt sie. Die Handbewegungen der Beiden weisen darauf hin, dass Laila schwanger sein könnte.

Am nächsten Abend findet das Lichterfest Bel Tine statt. Perrin und Laila befinden sich in der Schmiede, als Trollocs die Dorfgemeinschaft angreifen. Die Monster wurden vom Dunklen König geschickt, um die Wiedergeburt des Drachen zu töten. Dieser wird unter der Dorfgemeinschaft vermutet. Im folgenden Kampf töten Perrin und Laila zwei Trollocs. Im Blutrausch hämmert Perrin auf einen Trolloc ein und bemerkt nicht, dass Laila sich nähert. Im Reflex dreht er sich um und rammt versehentlich die Axt in Lailas Körper. Diese stirbt an den Folgen. (siehe Todesliste Rad der Zeit)


Ähnliche Beiträge