Skip to main content

Das Rad der Zeit Staffel 1: Zusammenfassung der Handlung, Charaktere und Besetzung


Aes Sedai

Moiraine Damodred ist Mitglied der Aes Sedai, Bildquelle: Amazon


Staffel 1 der Fernsehserie Das Rad der Zeit begann mit der Veröffentlichung von drei Folgen am 19.11.2021. Jeden Freitag sollte eine neue Episode hinzukommen, bis die Staffel endet.

Zusammenfassung der Handlung

Die Magierin Moiraine Damodred aus dem Zirkel der Aes Sedai und ihr Begleiter Lan Mondragoran reisen in das Land der zwei Flüsse, um dort 4 Taveren aufzusuchen, welche sie für die Wiedergeburt des Drachen halten. Die 4 möglichen Auserwählten sind der Schäfer Rand al’Thor, der Schmied Perrin Aybara, die Tochter der Wirtsleute Egwene al’Vere und Mat Cauthon. Alle vier sind 20 Jahre alt, in dieser Region geboren – was der Geschichte in der Legende entspricht. Noch ist der Magierin nicht klar, welche der vier Personen – die Wiedergeburt des Drachen sein könnte.

Der Dunkle König, welcher vor Jahrtausenden durch den Drachen besiegt wurde, entsendet ein Heer Trollocs in die Region, um alle vier Ta’veren zu töten. Die Magierin kämpft gegen die Trollocs wird dabei schwer verletzt, schafft es aber mit Hilfe ihres Begleiters – das Unheil abzuwenden. Dann erklärt sie den vier jungen Menschen ihr zukünftiges Schicksal. Gemeinsam wollen sie zur Weißen Burg, dem Machtzentrum der Aes Sedai, reisen und werden dabei von weiteren Trollocs und einem Augenlosen verfolgt.

Kurzzeitig können die 6 Verbündeten ihre Verfolger bei Taren-Fähre abhängen, als sie den Fluss überqueren – wozu Trollocs nicht in der Lage sind. Doch die Monster können nach kurzer Zeit den Vorsprung wieder aufholen und jagen die Protagonisten bis nach Shadar Logoth. Im Stadtinneren lauern Schattenwesen, welche die Gruppenmitglieder ebenfalls attackieren und dafür sorgen, dass sich die Gruppe spaltet.

Perrin und Egwene flüchten gemeinsam aus der Stadt. Sie werden von Wölfen gejagt, welche sie zu den Tuatha’an, dem Fahrenden Volk, treiben. Sie schließen sich den Kesselflickern um Ila und Raen an. Egwene findet in Aram einen Freund.

Mat und Rand flüchten auf andere Weise aus Shadar Logoth. Sie versuchen nun Egwene und die anderen wiederzufinden, weshalb sie weiter zur Weißen Burg wandern. Unterwegs kommen sie in Breens Quelle vorbei und lernen Thom Merrilin kennen, welcher sie vor der Schattenfreundin Dana beschützt.

Auf der Flucht vor einem Augenlosen, welchen Dana auf die drei hetzte, finden sie Unterschlupf auf der Grimwell Farm. Der Augenlose findet sie auch dort, tötet die Familie Grimwell und attackiert die Drei. Thom kämpft gegen das Schattengezücht, während Rand und Mat entkommen.

Die verletzte Moirane und Lan fliehen ebenfalls aus Shabar Logoth und werden im Wald von Nynaeve überrascht. Zusammen reisen sie ins Lager der Aes Sedai, wo sie den Gefangenen Logain Ablar als neue Bedrohung kennenlernen. Denn dieser hält sich für die Wiedergeburt des Drachen und will die Welt unterwerfen, um sie so zu heilen. Beim Kampf gegen Logain entdeckt Nynaeve ihre wahre Macht.

Episoden und deren Handlung

Charaktere, Biografien und Besetzung


Ähnliche Beiträge