Skip to main content

Excel Grundlagen für die Palettenverwaltung: Formate und bedingte Formatierungen


Unter Excel-Formate versteht man die verschiedenen Parameter, welche in einer Tabelle eingetragen werden können. So gibt es Text-Formate, Zahlen-Formate oder auch Datums-Formate.

Die verschiedenen Formate in Excel

In dieser Videoreihe möchte ich dir die verschiedenen Formate am Beispiel vorstellen. Du lernst die Besonderheiten kennen. Denn mit einem Text lässt sich beispielsweise nicht rechnen, auch wenn dieser Textwert eine Zahl ist. Die Videoreihe zu den Formaten, Formatierungen umfasst insgesamt 7 Videos bei einer Gesamtlaufzeit von 27 Minuten.

1. Zahlen formatieren



Zahlenformate sind wohl der wichtigste Formatteil von Excel. Denn Excel ist ein Kalkulationsprogramm, welches rechnen, Zahlen analysieren und in Berichten bereitstellen soll. Die Zahlenformate von Excel erstrecken sich über Buchhaltungsformate mit dem Tausenderpunkt, verschiedenen Nachkommastellen oder exponentielle Schreibweisen. In diesem Video stelle ich dir die gängigen Formate vor.

2. Optische Formatierungen



Optische Formatierungen sind ein Mittel, um in Zahlenberichten oder Tabellen wichtiges von Unwichtigen zu trennen. So können Schriftarten, Schriftgrößen, Hintergrundfarben oder Schriftfarben angepasst werden.

3. Zellen verbinden



Verschiedene Zellen können zu einer Zelle verbunden werden. Dies ermöglicht zum Beispiel, dass sich der Spaltenkopf über 2 oder 3 Spalten erstreckt.

4. Benutzerdefinierte Zahlenformate



Benutzerdefinierte Zahlenformate erlauben es dir, dass negative Zahlen beispielsweise immer rot dargestellt werden sollen. Oder du kannst Brüche in Excel abbilden. Exponentielle Schreibweisen sind ebenfalls nützlich, wenn Zahlen besonders groß werden. Selbst Binäre oder römische Zahlen lassen sich in Excel darstellen.

5. Benutzerdefinierte Datumsformate



Du willst den Wochentag, den Monat, das Jahr ausgeschrieben haben – kein Problem. Mit den benutzerdefinierten Datumsformaten kannst du jedes mögliche Format darstellen. Du kannst auch feste Werte davor setzen lassen, wie beispielsweise den Textwert „Heute ist:“.

6. Bedingte Formatierung



Mittels der bedingten Formatierung kannst du Wertbereiche selbstständig einfärben lassen. Dadurch ist es dir möglich, bestimmte Schwellenwerte abzugrenzen und diese auf einen Blick erkennen zu lassen. Dies ist nützlich bei der Kontrolle von Palettenbestandslisten oder Palettenkonten, um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen.

7. Bedingte Formatierung am Beispiel einer Arbeitszeitanalyse


Die bedingte Formatierung lässt sich am Beispiel einer Arbeitszeitanalyse gut darstellen.

Bitte erstelle dazu die folgende Tabelle.

Artikelname Beginn Produktion Ende Produktion Dauer Produktion
Fahrradhelm rot 07:22 07:51
Fahrradhelm grün 07:52 08:05
Fahrradhelm gelb 08:06 08:22
Fahrradhelm lila 08:22 08:32

Hier die Aufgabe.

  1. Lasse die Spalte für die Dauer der Erstellung durch Excel berechnen.
  2. Berechne bitte anschließend die durchschnittliche Produktionszeit.
  3. Lasse bitte alle Werte, welche über dem Durschnitt liegen rot markieren.
  4. Lasse dann zum Schluss alle Werte, welche unter dem Durschnitt liegen, grün markieren


Modul 1: Palettentausch und Palettenkonto

Modul 2: Prinzipien der Überwachung und Palettenkontrolle

Modul 3: Von der Palettenbuchhaltung zum Palettenmanagement

Modul 4: Excel Grundlagen für die Palettenverwaltung

Modul 5: Palettenkonto erstellen, führen, kontrollieren und abstimmen



Wie gefiel dir das Video?

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Videos sehen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren



wissen
Erfahre als Erster, sobald ein neues Video erscheint.
Beanspruche unseren kostenlosen Newsletter dazu. Gib einfach deine Email Adresse ein. Wir schicken dir die kostenlosen Lektionen zu.      


Ähnliche Beiträge