Skip to main content

Prinz Dir in Vikings: Historische Hintergründe, Biographie des RUS Wikingers


Dir war ein legendärer Warägerfürst (Wikingerfürst der RUS Reiche) im 9. Jahrhundert. In der Fernsehserie Vikings wird Prinz Dirs Streben und Bemühungen zum Aufbau der Kiewer Rus erwähnt.


Historische Fakten zum Fürsten Dir

Dir soll einer von zwei Warägerfürsten (Askold hieß der Andere) gewesen sein, welcher in den Jahren 858 und 862 die Chasaren bekämpft hat. Die Chasaren waren ein Nomadenvolk. Sie besetzten Gebiete im westlichen Zentralasien und Teilen Osteuropas. Auf dem durch Dir eroberten Gebiet entstand das Fürstentum Kiew.

Dir und auch sein Verbündeter Askold setzten somit den Grundstein für die spätere Entstehung der Kiewer Rus. Denn ein anderer Warägerfürst, namens Rurik, besetzte damals die Stadt Nowgorod. Und als Rurik starb, übernahm dessen Schwager Oleg die Herrschaft über die Nowgoroder RUS. Denn Ruriks einziger Nachfahre, names Igor, war zu jung und deshalb erhielt Oleg vorerst dessen Vormundschaft.

Als dann auch Askold im Jahr 882 (Dir wird nicht mehr erwähnt) starb, eroberte und vereinigte Oleg, im selben Jahr noch, beide Teile zu einem großen Reich. Das Großreich war die Kiewer RUS mit Hauptstadt in Kiew.

Dirs Leben ist keineswegs hundertprozentig gesichert, so dass Dirs Biografie eher der Legende um die Kiewer RUS, als der tatsächlich historisch gesicherten Geschichte zuzuordnen ist. Eindeutig geklärt ist nur die spätere Eroberung der Stadt durch Oleg.

Außerdem kursiert als Zweitname Dirs auch der Name Askold. Einige Historiker gehen davon aus, dass es sich dabei um zwei Eroberer handelte, welche gemeinsam regierten. Andere wiederum sehen in Dir und Askold nur eine Person. Denn der Name Askold bedeutet im Altnordischen „Fremder“. Der Name „Dir“ bedeutet ebenfalls „Fremder“ im Slawischen.

Dadurch, dass Askold und Dir beide ihre Wurzeln im skandinavischen (Wikinger) Raum haben, lässt dies auf eine Person schließen, welche in den unterschiedlichen Gebieten anders bezeichnet wurde.

Dirs Darstellung in Vikings

In der Fernsehserie Vikings ist Prinz Dir ein Warägerfürst der Nowgoroder Rus. Gespielt wird die Figur des Dir vom russischen Schauspieler Lenn Kudrjawizki. Den ersten Auftritt genießt Dir in Staffel 6 Folge 2, welchen den Titel „Der Prophet“ trägt.

In dieser Folge gerät Dir mit seinem Bruder Prinz Oleg aneinander. Anders als die historische Person, ist Dir in der Serie der Bruder von Askold und Oleg. Alle drei Brüder streiten um die Vormundschaft von Igor, Sohn des verstorbenen Rurik und Erbe des RUS-Reiches.

Und es gibt weitere Unterschiede zur geschichtlichen Vorlage. In der Serie ist Prinz Dir, Herrscher von Nowgorod und dessen Bruder Oleg, Herrscher in Kiew. Laut Geschichte waren Askold und Dir die Fürsten in Kiew, hatten keine Verwandtschaft zu Igor und Oleg war derjenige, welcher Kiew später eroberte.

Dirs Vikings Biographie

Zu Beginn der Vikings-Staffel 6 wird Dirs Bruder Askold durch Oleg getötet. Dieser Brudermord geschah, da Oleg sich die Vormundschaft an Igor sichern will. Denn Oleg weiß, dass der Erbe des RUS-Reiches gleichzeitig der Schlüssel zur Macht ist.

Dir will nicht zulassen, dass sein jüngerer Bruder die Vormundschaft am Jungen erhält und reist zu Oleg. Er fordert diesen auf, den Jungen herauszugeben oder zu sterben. Oleg, welcher als Prophet und Weissager gilt, sagt seinem Bruder großes Unheil voraus, wenn er ihn aufhalten will.

Daraufhin fordert Dir einen Beweis für dessen Behauptung und fragt, ob Oleg den Namen seiner Frau errät. Dieser errät den Namen nicht nur, sondern präsentiert Anna gleich als seine Geisel. Nun ist Dir gezwungen, Oleg mit Igor gehen zu lassen.

Später lässt Oleg seinen älteren Bruder überfallen und zu sich bringen. Als dieser dann in einen Folterraum gebracht wird, fleht Dir seinen jüngeren Bruder um Gnade an. Doch dieser ignoriert die Bitte seines Bruders, lässt Dir einen Ring durch die Wange schlagen, eine Kette daran festmachen und ihn dann in einen Hundezwinger einsperren.

Ivar der Knochenlose, ein Wikinger aus der alten Heimat und Verbündeter Olegs, bemerkt – wie dieser mit seinem älteren Bruder umgeht. Ivar hat die Absicht, seinen Heimatort Kattegat zu erobern und wollte deshalb auf Olegs Unterstützung bauen. Da er zunehmend bemerkt, dass man Oleg nicht trauen kann – wählt er nun Dir als neuen Verbündeten.

Ivar befreit Dir, zusammen mit Anna und Igor und will dann Oleg stürzen. Nach Dirs Befreiung sichert der Prinz dem Wikinger sein Wohlwollen und seine ganze Unterstützung zu. Ivar lebt weiterhin in Kiew und gibt sich als Verbündeter Olegs aus. Dir und Ivar verkehren fortan über Zwischenmänner, welche Nachrichten zwischen den Verbündeten austauschen. Ein Kreuz dient dabei als Erkennungszeichen.

Beide verfolgen nun den Plan, dass Oleg die Nordländer angreift, diese erobert und erst danach gestürzt werden soll.

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie.

Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte.

Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, auf diesen Seiten zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spaß beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge