Skip to main content

Gestaltschlüssel aus Locke & Key zum Verändern der Identität und Aussehen

locke und key comic

Locke & Key: Die komplette Comicreihe oder als Hörbuch, Bildquelle: Amazon*


Der Gestaltschlüssel bzw. Gestalt-Schlüssel oder auch Identität-Schlüssel genannt, ist ein magischer Gegenstand aus der Welt von Locke & Key. Mit Hilfe des Schlüssels kann der Nutzer sein Aussehen und somit seine Identität ändern.

Geschichte des Gestaltschlüssels

Der Schlüssel ist einer der wenigen magischen Gegenstände, welcher nicht durch die Locke-Kinder gefunden wird. Denn bereits zu Beginn der Handlung befindet sich dieser in Besitz von Ellie Whedon. Neben dem Gestalt-Schlüssel besitzt Ellie noch den Echo-Schlüssel, mit dem man das Echo von toten Menschen im Brunnenhaus erwecken kann.

Als sie ihre ehemalige Jugendliebe Lucas Caravaggio zum Leben erweckt, verlangt dieser die Herausgabe des Identitätschlüssels. Mit dessen Magie kann sich Lucas Echo dann in die Brunnenfrau Dodge und den Schüler Gabe verwandeln und so heimlich die Familie Locke unterwandern.

Die Locke-Kinder Tyler und Kinsey erfahren von der Existenz des Gestaltschlüssels in Folge 5, namens Familienbaum. Dort finden sie die verborgenen Erinnerungen ihres Onkels Duncan und sehen in einer dieser Rückblicke die Verwendung des Schlüssels.

Am Ende von Staffel 1 setzt der Echodämon Dodge den Schlüssel gegen Ellie Whedon ein. Denn er verwandelt sie in sich und schlägt dann so hart, dass sie ohnmächtig wird. Den ohnmächtigen Körper positioniert er ins Keyhouse, so dass die Lockes ihn finden und glauben, dass sie den Brunnendämon überwältigt hätten.
Der Dämon verwandelt sich währenddessen in Gabe und hilft dabei, die Omegatür zu öffnen und den scheinbaren Dämon hineinzuwerfen.


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Ähnliche Beiträge