Skip to main content

Pflanzenschlüssel aus Locke & Key und dessen geheimnisvolle Offenbarung

locke und key comic

Locke & Key: Die komplette Comicreihe oder als Hörbuch, Bildquelle: Amazon*


Der Pflanzenschlüssel oder auch Pflanzen-Schlüssel geschrieben, ist ein magischer Gegenstand aus der Comicbuchreihe Locke & Key, sowie der gleichnamigen Netflixserie. Der Schlüsselkopf gleicht einer Blüte und der Schlüsselbart wurde Pflanzenblättern nachempfunden.

Geschichte des Pflanzenschlüssels in Locke & Key

In der Serie ist es der achte Schlüssel, welcher auftaucht. Dieser wird durch Kinsey Locke in Folge 5, namens Familienbaum, entdeckt.

Tyler und Kinsey hören das seltsame Flüstern eines Schlüssels. Nachdem Kinsey bereits den Musikschlüssel entdecken konnte, kann sie dieses Flüstern auch zuordnen. Beide verlassen deshalb das Keyhouse, um dem Flüstern zu folgen. Dieses veranlasst sie, dass sie nachts den Friedhof des Anwesens betreten.

Tyler will diesen unheimlichen Ort sofort wieder verlassen, doch Kinsey drängt darauf den nächsten Schlüssel zu suchen. Denn nachdem sie die Angst aus ihrem Kopf entfernt hat, ist Kinsey waghalsiger, übermütiger und entschlossener – als zuvor. Auf dem Friedhof entdecken sie eine Vase, aus welcher das Flüstern zu kommen scheint. Kinsey zerbricht die Vase und findet den Pflanzenschlüssel darin.

Nachdem sie diesen in der Hand hält, erscheint ein Schlüsselloch an Einen der Bäume. Beide benutzen den Schlüssel, wodurch der Baum eigenartige Behälter freigibt. Diese wurden anscheinend im Wurzelwerk des Baumes versteckt. Beim Anblick der Behälter stellen die Geschwister fest, dass es sich dabei um die verlorenen Erinnerungen ihres Onkels Duncans handelt.

Durch die Magie des Pflanzen-Schlüssel können die Lockes nun die Kraft der Pflanzen nutzen. Und so setzt Kinsey die Magie ein, um den Film der Savinis aufzupeppen. Dazu drehen sie und Scot eine Szene bei der Kinsey von einem Baum angegriffen und von dessen Wurzel durch den Wald gezogen wird.

Früher haben Rendell Locke, Mark Cho, Ellie Whedon und Erin Voss den Pflanzenschlüssel benutzt, um Duncans Erinnerungen im Erdreich zu verstecken. Denn nachdem sie von der Existenz des Dämons erfahren haben, welcher ihren Freund Lucas befallen hat – wollten sie Rendells jüngeren Bruder Duncan schützen. Deshalb haben sie mit Hilfe des Kopfschlüssels dessen Erinnerungen extrahiert und dann in den Wurzeln der Pflanzen verstecken lassen.


Ähnliche Beiträge