Skip to main content

We’Jitu: Jüngerer Sohn der Sagamaw | Vikings


We’jitu war ein indianischer Häuptling des Mi’kmaq Stammes, welche in Nordamerika heimisch waren. Der Häuptling lebte im 17. und 18. Jahrhundert, wahrscheinlich zwischen 1656 bis 1769. In der Fernsehserie Vikings tritt We’Jitu ab Staffel 6-2 Folge 9 „Der Mann im Wald“ auf. Die Figur wird vom kanadischen Schauspieler Phillip Lewitski gespielt.

We’Jitu Vikings Biografie

In der Serie erreichen die Siedler um Ubbe Ragnarsson und Othere das goldene Land. In diesem Land treffen sie recht bald auf Einheimische, welche ihnen wohlgesinnt sind. Die Anführerin der Mi’kmaq ist Pekitaulet, eine sogenannte Sagamaw (Häuptling). Diese hat zwei Söhne, namens Peminuit und We’Jitu. Letzterer ist der jüngere Sohn.

Die Wikinger und die Einheimischen freunden sich an, feiern Feste zusammen und genießen die Gesellschaft des anderen. Doch einer der Siedler, namens Naad, entdeckt Gold bei dem Stamm und will mehr davon. Er durchsucht das Zelt von We’Jitu und wird dabei vom Häuptlingssohn überrascht. Dabei tötet der Wikinger den Sohn der Sagamaw mit einem Messer.

Naad wird von den Einheimischen gefasst und den Siedler übergeben. Ubbe richtet den Mörder We’Jitus später hin.


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Ähnliche Beiträge