Skip to main content

Vikings Staffel 4: Zusammenfassung der Handlung, Besetzung & Charaktere


Die vierte Staffel der Vikings-Fernsehserie wurde am 18. Februar 2016 uraufgeführt. Es ist die letzte Staffel, in welcher Ragnar Lodbrok zu sehen sein wird. Nachfolgend findest du die Gesamthandlung, die Besetzung, die Episodenliste und Produktionsdetails.

Vikings Staffel 4: Gesamthandlung

Nachdem die Wikinger von ihrem Parisfeldzug heimkehrten, ist ihr Anführer Ragnar Lothbrok schwer verwundet und ringt mit dem Tode. Währenddessen lässt Björn Eisenseite den Schiffsbauer Floki, aufgrund des Mordes an Athelstan, verhaften.

Als Ragnar aus seinem Todeskampf erwacht, ist er nicht erfreut darüber, dass sein Sohn Björn diese eigenmächtige Entscheidung getroffen hat. Trotzdem fordert er von dem fehlgeleiteten Floki Einsicht und Reue. Doch dieser bereut seine Tat nicht und daraufhin lässt Ragnar ihn in eine Höhle ketten. Aber nachdem Ragnar eines Nachts dem Geist von Athelstan begegnet, begnadigt er Floki und erlöst ihn von seinem Gefängnis.

Aufgrund des geglückten Parisraubzuges aus Staffel 3 ist Ragnars Ruhm nun grenzenlos. Und somit zieht er umso mehr Verbündete an. Für den nächsten Parisfeldzug melden sich Halfdan der Schwarze und dessen Bruder Harald Schönhaar. Beide sind Brüder aus Norwegen, welche sich zur Aufgabe gemacht haben, irgendwann über ganz Norwegen zu herrschen. Da Ragnar selbst Herrscher über einen kleinen Teil Norwegens ist, bahnt sich zwischen ihnen ein Konflikt an.

Björn fühlt sich von seinem Vater missverstanden und nicht wirklich respektiert. Deshalb sucht er selbst seinen eigenen Weg zum Ruhm und verbringt den Winter in der Wildnis. Als Jarl Kalf und Erlendur erfahren, dass Björn allein in der Wildnis haust, setzen sie einen Berserker auf ihn, welcher ihn töten soll.

Doch Björn schafft es den Auftragsmörder zu überwältigen und nimmt dessen Ring an sich. Nach den Strapazen in der Wildnis zieht er nach Hedeby, um Torvi mit nach Kattegat zu nehmen. Diese geht mit ihm, muss aber ihr Kind bei Erlendur lassen. Dieser nutzt Torvis Sohn, um sie zu erpressen und notfalls auch gegen Björn einzusetzen. Und deshalb soll sie beim nächsten Parisfeldzug ihren geliebten Björn umbringen. Diese Tat bringt sie aber nicht fertig und tötet stattdessen Erlendur.

Ragnar trifft beim Parisfeldzug auf Rollo, welcher nun als Verbündeter unter den Franken lebt. Da Ragnar immer noch mit den Blessuren des letzten Raubzuges zu kämpfen hat, sucht er die Nähe von Yidu, welche ihm ein Kräuterheilmittel verabreicht. Dieses bewirkt, dass er Halluzinationen bekommt und letztendlich davon abhängig wird. Unter dem Einfluss der Drogen sucht Ragnar den Zweikampf mit seinem Bruder und verliert die Schlacht.

Nach dem Rückzug aus dem Frankenreich verbringt Ragnar viele Jahre allein und zurückgezogen. Lagertha ist mittlerweile wieder Jarl über Hedeby, nachdem sie Kalf getötet hat. Seine Söhne sind bereits erwachsen und haben eigene Interessen, als die Nachricht vom Überfall der nordischen Siedler Kattegat erreicht.

Ein Reisender berichtet Björn, dass die Siedlung in Wessex – vor Jahren schon – überfallen wurde und Ragnar diese Information vertuscht hat. Aufgrund dessen halten viele Bewohner ihren König jetzt für einen Verräter und sind froh darüber, dass er verschwunden ist.

Doch dann taucht König Ragnar plötzlich wieder auf und will eine Kriegerschar um sich sammeln, um mit dieser nach Wessex zu segeln und sich dann an König Ecbert zu rächen. Doch niemand, außer Ivar, will mit ihm gehen.

Zusammen schaffen sie es, eine Mannschaft aus Bauern und Alten anzuheuern und segeln nach England über. Währenddessen überfallt Lagertha ihre alte Heimat Kattegat und tötet Aslaug. In England werden Ragnars Krieger getötet und er als auch Ivar gefangen genommen.

Mit König Ecbert handelt Ragnar aus, dass er nach Northumbria überführt und dann König Aelle übergeben wird. Dieser soll ihn, anstelle Ecberts, hinrichten – da der König von Wessex Angst vor der darauffolgenden Rache hat. König Aelle lässt den Wikinger in eine Schlangengrube werfen, in welcher er letztendlich stirbt.

Den Tod von Ragnar Lodbrok überbringt der Göttervater Odin höchstpersönlich und Ragnars Söhne formieren eine riesige heidnische Armee, um Rache zu nehmen. Diese Armee überfällt das englische Großreich, unterwirft die Einzelreiche Northumbria und Wessex und die Ragnarsöhne können ihre Rache an beiden Königen ausüben.

Nach dem Wikingereinfall fliehen König Aethelwulf, dessen Frau Judith und die Kinder Alfred und Aethelred ins Landesinnere und bereiten sich auf den Gegenschlag vor. Die Ragnarsöhne hingegen streiten darüber, wie es mit dem Englandraubzug weiter gehen soll und wer das große heidnische Heer anführen sollte. Im Streit tötet Ivar der Knochenlose seinen Bruder Sigurd Schlangenauge.

Vikings Staffel 4: Produktion und Aufführung

Die 4. Staffel der Vikings TV-Serie wurde als Zweiteiler veröffentlicht. Die Produktion begann im März 2016. Uraufgeführt wurde die erste Folge am 18.02.2016 im History Channel U.S. In Deutschland lief die Premiere ab dem 16.03.2017 auf Pro Sieben Fun. Im Free-TV erschien Folge 1 dann am 26.07.2017 auf Pro 7 MAXX.

Vikings Staffel 4: Episodenliste

Vikings Staffel 4: Besetzungsliste und Charaktere

Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie.

Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte.

Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt. Und das Resultat bekommst du, auf diesen Seiten zu sehen.

Nicht schlecht, oder?

Also viel Spaß beim Lesen und bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Ähnliche Beiträge