Skip to main content

Peaky Blinders Staffel 3 Folge 1: Zusammenfassung


Folge 1 aus Staffel 3 der Peaky Blinders TV-Serie beginnt im Jahr 1924. Zu Beginn der Folge wird ein Rückblick ins Jahr 1922 gezeigt, als Thomas Shelby durch die Rote Hand erschossen werden sollte und verschont wurde.

Handlung

1924 heiraten Thomas Shelby und Grace Burgess. Auf der Feier ist auch ein russischer Spion, namens Kaledin, welcher Geschäftsbeziehungen zwischen Thomas Shelby und der Großherzogin Tatiana Petrovna aufbauen soll.

Arthur, als Trauzeuge, hält die Rede. Er will sich bei seinem Bruder bedanken, dass dieser ihm in schwierigen Zeiten zur Seite stand. Tommy ist dies sichtlich unangenehm und deshalb unterbricht er seinen Bruder. Beschämt und entwürdigt läuft Arthur nach draußen.

Thomas folgt ihm und erklärt, dass russische Geschäftsleute auf der Feier sind. Diese sind keine Freunde und werden jeden Schwachpunkt gegen die Familie ausnutzen. Arthur soll ihm keinen Schwachpunkt liefern.

Um die Hochzeitsgesellschaft abzulenken, arrangiert Johny Dogs ein Pferderennen. Während des Rennens nehmen die Shelbys Kontakt zum Russen auf. John und Arthur durchsuchen den Mann nach Waffen, werden dann aber von Tommy abgezogen. Er spricht allein mit Kaledin.

Dieser sollte ihm 40.000 Pfund überreichen, denn dies war Bestandteil des Geschäfts, welches die Shelby mit den Russen eingingen. Doch Kaledin offenbart, dass Tatiana Petrovna auf dem Weg ist, Birmingham am Abend mit dem Zug erreicht und die Geldsumme übergeben wird.

Tommy ruft Inspektor Moss an, beauftragt diesen mit der Abholung und Überführung der Großherzogin. Die Frau kommt auf dem Anwesen der Shelbys an und übergibt den Koffer mit Geld. In diesem befinden sich allerdings nur 10.000 Pfund, anstelle der 40.000.

Thomas und Tatiana unterhalten sich weiter über Mr. Kaledin, welcher sich immer noch auf Tommys Hochzeitsfeier befindet. Der Shelby eröffnet, dass der Russe eine falsche Parole äußerte, als man ihn danach fragte. Tatiana entgegnet, dass sich bei diesem Herrn wohlmöglich um einen Agenten der Sowjetunion handeln könnte.

Demnach veranlasst Tommy, dass Johny Dogs ein riesiges Feuer im Wald anzündet. Arthur soll den russischen Agenten töten und holt diesen, unter falschen Absichten, aus einem Gespräch mit Ada. Dann tötet der älteste Shelby den russischen Agenten. Währenddessen tanzen die Hochzeitsgäste weiter und Polly lernt den Maler Ruben Oliver kennen.


Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Ähnliche Beiträge