Skip to main content

Peaky Blinders Staffel 3: Zusammenfassung der Handlung, Besetzung und Charaktere


Staffel 3 der Peaky Blinders TV Serie wurde am 5. Mai 2016 urausgestrahlt. Insgesamt erstreckt sich auch diese Staffel über 6 Folgen und spielt im Jahr 1924.

Zusammenfassung der Handlung

Staffel 3 spielt im Jahr 1924, zwei Jahre nachdem Thomas Shelby durch das Ulster-Freiwilligenheer verschont wurde. Diese Begnadigung geschah im Auftrag Winston Churchills, welcher die Shelbys nun in einen Auftrag mit den Romanows verwickelt.

Die Romanovs sind die Überbleibsel der russischen Zarenfamilie, deren andere Mitglieder im Zuge der russischen Oktoberrevolution ermordet wurden. 1918 ergriffen bolschewistische Revolutionäre um Wladimir Lenin die Macht im bisherigen Königreich Russland. Die Königsfamilie wurde ermordet und aus Russland wurde die Sowjetunion unter kommunistischer Führung.

Leon Petrowitsch Romanow und Ehefrau Izabella sind die letzten Überlebenden der Zarenfamilie, tauchten in England unter, indem sie dort politisches Asyl bezogen und planen nun die Konterrevolution in Russland.

Teile der englischen Regierung und des englischen Geheimdienstes wollen ebenfalls eine königliche Regierung Russlands zurück, da ihnen die kommunistische Regierung und deren Geist zunehmend Angst bereitet.

Der Wirtschaftsverband Birminghams sieht es ebenfalls mit Sorge, dass sich kommunistische Ideen wie die Verstaatlichung der Betriebe oder Klassenlose Gesellschaften durchsetzen. Sie sehen ihr eigenes Kapital und Fabriken gefährdet und haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine bolschewistische Revolution in England zu verhindern.

Englischer Geheimdienst, die Zarenfamilie und der Wirtschaftsverband beschließen deshalb die Birminghamer Untergrundorganisation Peaky Blinders zu engagieren, um 27 Panzerfahrzeuge aus der Lanchester Motorenfabrik zu stehlen, mit denen die Konterrevolution der Zarenfamilie unterstützt werden soll.

Dies ist der Auftrag, welchen Thomas Shelby annimmt. Tatsächlich handelt es sich beim Panzerraub um ein Täuschungsmanöver, wodurch die bolschewistischen Botschafter Londons unter Druck geraten sollen.

Ziel ist es, dass diese den Raub verhindern sollen und so einen Gewaltakt auf englischen Boden begehen müssen. Dadurch würde die englische Regierung gezwungen sein, gegen die Sowjetunion vorzugehen und andere nichtkommunistische Staaten würden sich anschließen. Die Romanovs würden dann mit Hilfe von Europa den Krieg gegen die Sowjetunion und die Bolschewisten führen.

Geschäftsanbahnung mit den Russen

Erste Verhandlungen mit den Russen führt Thomas Shelby auf seiner Hochzeit. Seine Frau Grace bittet ihn, keine Geschäfte auf ihrer Hochzeitsfeier zu begehen, weshalb Tommy im Geheimen vorgeht. Auch seine beiden Brüder Arthur und John sind gegen die Geschäftsbeziehungen mit Russen, aber Tommy lässt sich nicht beirren.

Während der Hochzeitsfeier taucht ein gewisser Mr. Kaledin auf, welcher sich als Abgesandter der Zarenfamilie vorstellt. Polly Gray fordert ihn dazu auf, die entsprechende Parole zu nennen, um die Geschäfte anzubahnen. Da Kaledin die falsche Parole nennt, wissen die Shelbys bereits, dass es sich um einen falschen Abgesandten handelt.

Thomas Shelby trifft sich, während seine Hochzeitsgesellschaft feiert, mit der Nichte des russischen Großherzogs. Tatiana Petrovna überreicht ihm einen Koffer mit 10.000 Pfund, obwohl 40.000 Pfund ausgemacht worden. Als Tommy sie auf seinen russischen Gast anspricht, erwidert sie, dass es sich bei Kaledin wohlmöglich um einen sowjetischen Spion handeln würde. Daraufhin lässt Tommy den Mann durch Arthur umbringen und Johny Dogs verbrennt dessen Leiche im Wald.

Nach der Trauung arbeitet Grace Shelby weiter an ihrer Stiftung. Sie hat vor, ein Waisenhaus zu gründen, welches auf dem Anwesen ihres neuen Zuhauses errichtet werden soll. Tommy geht den Geschäften mit den Russen nach, welche schon bald auf ihn zukommen. Und so stellt sich der Priester John Hughes, als Vertreter des Wirtschaftsvereins, vor. Dieser setzt Tommy unter Druck und macht deutlich, dass der Verband keine Abweichung zum Plan zulassen wird.

Um die Panzer aus dem Lanchester Motorenwerk zu stehlen, setzt Tommy wiederum den Werksleiter unter Druck. Dieser soll seine Mitarbeiter entlassen und so einen Streik provozieren. Während des Streiks sollen dann die Fahrzeuge gestohlen werden.

Probleme mit den Italienern

Während Tommy mit den Russen und dem Wirtschaftsverband beschäftigt ist, beginnt Bruder John einen Krieg mit den Italienern. Er beleidigt Vicente Changretta, weshalb dieser damit droht, John zu töten. In einer Wäscherei überfällt John dann Angel, den Sohn von Vicente und zerschlitzt dessen Gesicht. Die Italiener kontaktieren daraufhin einen Attentäter, welcher aus Napoli anreist.

Auf einer Dinnerparty, welche Grace für die Stiftung, ausrichtet – geschieht der Anschlag. Der Italiener versucht Tommy zu erschießen, trifft allerdings Grace. Sie stirbt noch auf der Feier.

Die Shelbys beginnen jetzt damit, die Changrettas zu jagen. Über Liverpool wollen Vicente und dessen Frau Audrey nach New York auswandern. An den Docks werden sie von John und Arthur gestellt, welche die Ehefrau ziehen lassen und Vicente mitnehmen.

In einer Lagerhalle will Tommy den Italiener quälen und foltern, doch Arthur erschießt den alten Mann, bevor das Messer angesetzt werden kann.

Der Juwelenraub

Nach Grace Tod zieht sich Tommy zurück. Doch der Wirtschaftsverband und die Zarenfamilie lassen ihm keine Ruhe. Sie schicken Tatiana Petrovna vorbei, welche die Panzerfahrzeuge inspizieren soll. Beide schauen sich die Fahrzeuge an und die Russin lädt ihn zu sich ein, um seine mögliche Bezahlung zu begutachten.

Im Haus der Russen feiern John und Arthur eine Orgie mit ihren Gastgebern, während Tommy und Tatiana im Kellergewölbe die Bezahlung ausmachen. Der Zigeuner hat seinen Geschäftsfreund Alfie Solomons dazu geholt, welcher in der Schatzkammer der Russen nach Juwelen und Saphiren schaut und diese bewertet.

Schmuck im Wert von 70.000 Pfund werden für den Raub in Aussicht gestellt. Alfie stellt ein nettes Portfolio zusammen. Doch insgeheim planen die Peaky Blinders den Raub der kompletten Juwelen. Dazu hat Thomas Shelby, im Vorfeld bereits, ein Stück Land in der Nähe des Anwesens gekauft. Johny Dogs und die Lee-Familie erhielten 5000 Pfund, um ihr Planwagen dort abzustellen.

Tunnelbauer, welche Tommy aus dem Krieg kennt, sollen von dort aus – die Tunnel zum russischen Tresorraum graben. Doch der Wirtschafsverband findet heraus, was Tommy plant und sieht ihr eigentliches Vorhaben in Gefahr.

Deshalb entführt Priester John Hughes den Sohn von Thomas Shelby. Er setzt den Gangsterboss unter Druck und verlangt, dass die Panzer gestohlen werden, auf einen Zug verladen und nach London gebracht werden. Während der Zugfahrt soll der Zug gesprengt werden, um dies der sowjetischen Botschaft anzuhängen. Außerdem sollen alle Diamanten der Romanovs gestohlen und dem Wirtschaftsverband übergeben werden.

Über Alfie Solomons findet Tommy heraus, wo der Priester sich aufhalten könnte. Michael Gray geht zum Priester, während Tommy die Tunnel gräbt. Arthur und John sollen den Zug sprengen. Michael tötet Pater Hughes und befreit Charles, Tommys Sohn. Tommy gräbt den Tunnel zu Ende und raubt die Diamanten. Doch Arthur und John hören zu spät von Charles Befreiung, lassen die Panzer verladen und sprengen den Zug. Dabei sterben 6 Menschen.

Die Verhaftungen

Nach dem Juwelenraub übergibt Tommy die Beute der Russin Tatiana. Die Nichte des Großherzogs bezahlt 150.000 Pfund für die gestohlenen Diamanten.

Bei der Gewinnaufteilung erhalten John und Arthur einen beträchtlichen Anteil, da auf ihnen das Zugattentat lastet. Auch Michael wird für die Ermordung des Priesters reichlich entlohnt.

Direkt nach der Aufteilung eröffnet Tommy, dass für Michael ein Haftbefehl für den Mord vorliegt. John und Arthur sollen, aufgrund des Attentats, ebenfalls verhaftet werden. Und auch Polly wird für den Mord an Chester Campbell angeklagt werden.

Der Wirtschaftsverband hat Einfluss auf Scotland Yard, welche die Haftbefehle verfügt haben. Aber Tommy verspricht, dass er seine Familie nicht hängen lassen wird. Doch diese geben ihm die Schuld für ihre Verhaftung.

Episodenliste

Charaktere, Biografien und Besetzung

  • Ada Thorne, gespielt von Sophie Rundle
  • Alfie Solomons, gespielt von Tom Hardy
  • Arthur Shelby, gespielt von Paul Anderson
  • Charly Strong, gespielt von Ned Dennehy
  • Curly, gespielt von Ian Peck
  • Esme Shelby, gespielt von Aimee-Ffion Edwards
  • Grace Shelby, gespielt von Annabelle Wallis
  • John Shelby, gespielt von Joe Cole
  • Johny Dogs, gespielt von Packy Lee
  • Finn Shelby, gespielt von Harry Kirton
  • Jeremia Jesus, gespielt von Benjamin Zephanja
  • Jesaja Jesus, gespielt von Jordan Bolger
  • Linda Shelby, gespielt von Kate Phillips
  • Lizzie Stark, gespielt von Natasha O’Keeffe
  • Michael Gray, gespielt von Finn Cole
  • Polly Gray, gespielt von Helen McCrory
  • Thomas Shelby, gespielt von Cillian Murphy
  • Anton Kaledin, gespielt von Richard Brake
  • Charlotte Murray, gespielt von Stephanie Hyam
  • Tatiana Petrovna, gespielt von Gaite Jansen
  • Leon Petrovich Romanov, gespielt von Jan Bijvoet
  • Izabella Petrovna, gespielt von Dina Korzun
  • Vicente Changretta, gespielt von Kenneth Colley
  • Audrey Changretta, gespielt Bríd Brennan
  • Pater John Hughes, gespielt von Paddy Considine
  • Patrick Jarvis, gespielt von Alex Macqueen
  • Stephan Radischevski, gespielt von Josef Altin
  • William Letso, gespielt von Peter Bankole
  • Charles Shelby, gespielt von Wil Marwood
  • Ruben Oliver, gespielt von Alexander Siddig

Tasse

Wie gefiel dir der Beitrag?

Vielleicht möchtest du auch in Zukunft mehr solcher Beiträge lesen.

Aber du solltest wissen...

ScioDoo.de ist ein Projekt, welches von mir freiwillig und mit hohem Aufwand vorangetrieben wird.

Wenn du ScioDoo nützlich und hilfreich findest, bitte ich dich, das Projekt mit einer kleinen Spende zu unterstützen.

Schon der Preis einer Tasse Kaffee kann reichen, um morgen wieder weiter zu machen.

Mehr erfahren


Über den Autor:

Mein Name ist Mathias Mücke und ich bin Autor und Inhaber von ScioDoo.

Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Aber nicht nur das...

Gleichzeitig will ich das Wissen recht unterhaltsam servieren, so dass du vielleicht mal wiederkommst.

Ich weiß selbst, dass dieser Ansprung enorm ist.

Aber deshalb arbeite ich auch jeden Tag an mir und an diesem Projekt, so dass du auch jeden Tag neues kostenloses Wissen bekommst.

Nicht schlecht, oder?

Also bis später vielleicht.

LG Mathias Mücke


Ähnliche Beiträge